N18041972

Segmentzälung zur Bestimmung der Korrkturbeendigung

Ausbildung
CME_MINI:ES1!   S&P 500 E-mini Futures
84 views
4
Wann fängt der Markt wieder an zu tendieren. Zähle zur Antizipation eines geeigneten Einstiegs in den Markt die Kursstäbe in der Korrektur. Dauert die Konsolidierung wie hier im Chart länger als 20 Kursbalken, dann können wir mit einem Ausbruch über das letzte lokale Hoch mit Kursstab 21-bis 29 rechnen.
Trendfindung in der Konsolidierung und Optimierung des Einstiegs.

Hier wird zur Analisierung des Aufwärtstrends die Segmentzählung verwendet. Bei dieser Methode benötigst Du drei höhere Tiefs. Versuche bei Ausbruch durch den Stab zu kaufen, der das dritte Segment darstellt.
Die Tiefs müssen nicht aufeinander folgend sein. Zwischen den Stäben können mehrere dazwischen liegende Stäbe vorliegen. Die Methode verlangt drei Segmente und einen Ausbruch mit dem nächst folgenden Stab, oder Du musst die Zählung nach rechts verschieben und wieder neu beginnen zu zählen, so wie hier im Chart gezeigt. Das rote Segment war die erste Zählung von drei Segmenten.

Die Segmentzählung wird von Joe Ross in seinem Buch Daytrading beschrieben. Die Methode soll gut im S&P-Day-Trading funktionieren. Benutze die Segmentzählung um das Ende der Konsolidierung festzustellen.
Kommentar: Ach ja, wenn ihr die Idee gut findet, würde ich mich für einen Daumen nach oben freuen.

Kommentare