Stonehedge
Long

EssilorLuxottica - lang- & kurzfristige Trading-Idee

EURONEXT:EL   ESSILORLUXOTTICA
Auf lange Sicht befindet sich die Aktie momentan in der Korrektur eines langfristigen Aufwärtstrends. Seit 2015 bewegt sich Essilor auf hohem Niveau zwischen 96,00 und 124,00 bis 128,00 Euro seitwärts.
Ein Trend neigt dazu, weiter fortgesetzt zu werden. Auf Sicht der nächsten Jahre kann mit einem Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung nach oben gerechnet werden. Dies wäre dann auch das Ziel der langfristig ausgerichteten Trading-Idee.

Sowohl für die langfristige, als auch für die kurzfristige Ausrichtung erfolgt der Einstieg bei 105,00 Euro .
Nach dem starken Anstieg der letzten Tage erwarte ich keine allzu große Gegenbewegung. Der Stop-Loss für die spekulativ kurzfristig ausgerichtete Variante liegt bei 100,00 Euro . Das kurzfristig ausgerichtete Kursziel liegt knapp unter dem langfristigen Range-Widerstand bei 122,00 Euro . Einem Risiko von ca. 5,00 Euro steht eine Chance von 17,00 Euro gegenüber.

Für die langfristig ausgerichtete Variante setzen wir den Stop-Loss unter die langfristige Range bei 93,00 Euro . Auf Grund des größeren Stop-Loss muss auch das Kursziel höher angesetzt werden. Langfristig wird auf einen Ausbruch über 128,00 Euro und damit auch auf eine übergeordnete Trendfortsetzung spekuliert. Nach einem möglichen Ausbruch liegt das rechnerische Kursziel im Bereich 150,00 – 152,00 Euro .
Die langfristig ausgerichtete Trading-Idee sollte direkt in der Aktie umgesetzt werden.

Die kurzfristige Variante kann z.B. mit dem EssilorLuxottica Call-Hebelzertifikat WKN: GA3SVQ / ISIN: DE000GA3SVQ9 umgesetzt werden. Das Kauflimit liegt bei 1,34 Euro . Der Stop-Loss wird bei 0,84 Euro platziert. Das Kursziel bei 122,00 Euro entspricht im Hebelzertifikat einem Kurs von 3,04 Euro . Die Kurse wurden auf einen Basispreis des Hebelzertifikates von 91,59 Euro berechnet.

Handeln Sie mit Hebelzertifikaten nur dann, wenn Sie deren Wirkungsweise zu 100% verstanden haben. Der Handel mit Hebelzertifikaten ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen. Bitte riskieren Sie pro Trade maximal 1% Ihres Depotwertes. Diese Trading-Idee stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar.

Herzliche Grüße,

Ihr Mario Steinrücken
Sehr gute Analyse, vielen Dank!
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden