Three_Level_Trading

DAX - weiter seitwärts?

CURRENCYCOM:DE30   DAX 30
Hallo liebe Trading Community,
der liebe DAX - was sollen wir hier sagen... schwierige Kiste!

Fundamental haben wir so einige Problemfelder: Chipmangel & generelle Lieferengpässe, Afghanistan Konflikt und die daraus wohl resultierende neue Flüchtlingswelle, Bundestagswahl und nicht zu guter letzte das Thema Saisonalität!

Auf der anderen Seite sehen wir technisch durchaus das Signal für weiter steigende Kurse (Doppelboden).
Trägt man allerdings das Kursziel vom Doppelboden ab, sieht man schnell, dass auch hier die 16.000 das Ende der Fahnenstange ist.

Und das dürfte es unserer Meinung nach auch erst einmal sein. Es fehlen einfach die Impulse nach oben, sodass der ein oder andere Anleger ggf. doch Positionen und Buchgewinne realisieren könnte und gerade während den Wahlen ins Cash geht.

Am besten eignen sich aktuell Trades auf Intradaybasis und hier sollte man einfach dem jeweiligen Tagestrend folgen.

Maximalen Erfolg!
3LVL Trading

Kommentare