Bazta
Short

anbahnender Durchbruch

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
418 views
7
Hallo,

anbei mein aktualisiertes 4h Chart.

Die Short Position konnte bis jetzt gehalten werden auch wenn es knapp wurde. Ich bin der Meinung, dass der Durchbruch nach unten kurz bevor steht. Meine Gründe dafür sind:

+ Durchbruch des 14 Uhr Kanals
+ geringer werdender Höchststand beim Kursgewinn

- wichtig ist, dass die aktuelle 4h Stundenkerze noch erfolgreich nach unten schließt



Viele Grüße,

JoWi

Kommentare

Kerze hat oberhalb geschlossen. Was nun?
+1 Antworten
Bazta SH3RL0CK
@SH3RL0CK, wir befinden uns noch im unteren Korridor. Meiner Meinung nach kommt es darauf an wie stark die nächsten Kerzen im Stunden und Zweistundenchart schließt.
+1 Antworten
SH3RL0CK SH3RL0CK
Danke dir. Bin auf den 14h close gespannt
Antworten
`llo JoWi

Schön wär`s, denn das könnte ich auch gut gebrauchen.

Zwar bin ich kein großartiger chartanalytiker, befasse mich hie und da jedoch mit dieser Thematik.
Insgesamt befindet sich der Coin nach meiner Ansicht schon seit seinem ATH nur noch in einem bearishen Trend.
Pflegt aber Bewegungen (Falls er sich mal bewegt),die sich charttechnisch nicht immer nachvollziehen lassen.
Meist sehr plötzlich, dann kurz und heftig und das in der Regel nachts um 02:00 Uhr.
Ein Schelm, dem da keine Whale in den Sinn kommen.

Jetzt aber mal das große ABER.

Gerade bezogen auf den 4h Chart und deine Einschätzung bin ich ganz anderer Ansicht.
Denn wenn du dir die letzten vier Kerzen mal genau betrachtest, dann erkennst du ein klassisches sogenenntes Bullish Engulfing Pattern.
Eine Kerzenformation, die zwar Umkehr signalisiert, jedoch hauptsächlich in die Richtung der Kerze, die die vorherige umschließt (also größer ist):

Und das ist hier die bullische.
Du siehstauch, dass zwei weitere, vom Körper her kleinere, Kerzen folgen, Spinning Tops, die aber auch grün sind.
Damit ist die Bewegung wieder knapp durch die 7000k Marke gekrochen, die bei mir im Chart als Widerstand eingezeichnet ist.
Letzte Kerze war zwar bearish mit sehr kleinem Körper (Doji) reicht aber nicht, um Umkehrung anzusagen.

Lediglich, dass der Markt mal wieder vor sich her döst, was die short aufgestellten betrifft und es bleibt zu hoffen, dass mal bewegung in den elendigen seitwätrs Verlauf
des 5 Minuten Charts kommt.

Sorry, hätte lieber deiner Idee gefolgt.
Antworten
Bazta blue6to9
@blue6to9, hi, ja die bullischen Signale habe ich auch gesehen aber nicht wirklich als stark bewertet. Ich werde mir die Pattern mal genauer ansehen. Hast du zufällig für deine Vermutung bzgl. 2 Uhr eine Statistik zur Hand? Würde mich ja brennend interessieren. Ich finde dieses Volumen am WE auch echt erstaunlich aber vielleicht befassen sich wirklich mehr Menschen aufgrund aktueller Nachrichten mit dem BTC und kaufen einfach am Wochenende. Ich konnte es mir nicht verkneifen, meinen short nachzuziehen und weiter oben anzusetzen - risky aber ich glaube nach der langen Konsolidierungsphase noch nicht an einen Ausbruch über ~7500. Auch brachten mir im Spot Wallet zwei long genügend Cash durch Bruch der 7200 und 7250 Marke ein, so dass ich dieses Risiko noch gewillt bin :).

Ist das Engulfing Pattern denn oft zuverlässig?
Antworten
N-rG Bazta
@Bazta, wenn du bullische Signale siehst, dann ist das auch als bullischer Trend zu bewerten ;)
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden