investor-guard

#BITCOIN toppt am BullFlag Double?! Kurze Bremse? $BTCUSD

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo und Willkommen zu einem kurzen Beitrag über Linien und Kanäle,

im Chart seht Ihr den 4H-Chart zum Bitcoin (USD). Seit dem ATH bei 42k im Januar 2020 hatte der Coin eine seitwärts-abwärts gerichtete Korrekturphase durchlaufen. Dabei hat der Bitcoin zwei Fortsetzungsmuster konstruiert.

Bullenflagge #1 entstand vor dem Zwischentop am 29. 01 .
Bullenflagge #2 ließ sich durch das Top (42k) sowie das Hoch vom 29. 01 . ziehen.

Beide Chartpattern zählen zu den Klassikern, den Flaggen, hier Bullenflaggen, die als Fortsetzungsmuster eingeordnet sind. Beide Muster wurden nach und nach aktiviert / getriggert.

Interessant ist, dass beide Flaggen heute früh in puncto Zielpunktbestimmung eine signifikante Überschneidung gebildet haben. So haben sich das 162%-Ziel aus Flagge #1 sowie das 100%-Ziel aus Flagge #2 heute früh zwischen 0500 und 1300 CET am Preis von 47830 USD getroffen.

Wenige Dollar höher toppte der Coin und wird seither abverkauft...für den weiteren Verlauf können beide Flaggen auch weiterhin verwendet werden...
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass BTC in der blauen Kanal-Support-Zone auf Nachfrage trifft.

Ich freue mich über Kommentare und Diskussionen zu diesem Artikel.

Wenn Euch die Idee gefällt, bitte gebt mir ein Like und folgt mir, um immer auf dem Laufenden zu sein...

Herzliche Grüße,
Thomas Jansen
Investor-Guard

Disclaimer:
Bei den hier bereitgestellten Informationen handelt es sich um Informationen allgemeiner Art und nicht um Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung.

Kommentare

Zack, da lag er wieder daneben... :-)
+1 Antworten
investor-guard electronicUser98129
@electronicUser98129, immer wieder herrlich deine Beiträge...you're welcome... ;-)
Antworten
electronicUser98129 investor-guard
@investor-guard, Gern geschehen. Hatte öfter schon den Eindruck, dass du dir das ein wenig zurecht biegst, wenn du daneben liegst. Aber wie du siehst, hat er deine Bullenflagge keineswegs respektiert, es sei denn er taucht wieder da rein.
Antworten
investor-guard electronicUser98129
@electronicUser98129, möge sich jeder Betrachter sein eigenes Bild machen. Da Du mich seit Monaten mit falschen Behauptungen im öffentlichen Raum antrollst, ist meine Diskussion mit Dir hier wieder beendet.

PS: Wer selbst nichts zu sagen hat, sucht bei anderen immer die Fehler...
Und jeder hier, der einen Beitrag einstellt - ob Rookie oder Pro - verdient in meinen Augen mehr Respekt...
Antworten
electronicUser98129 investor-guard
@investor-guard, Wieso falsch? Du siehst du doch, dass er über deine Bullenflagge hinaus gegangen ist. Nur weils nicht mit deinen Zielen oder Ansichten übereinstimmt, ist das noch lange nicht falsch. Du sagst es ja selber: Möge sich jeder Betrachter sein eigenes Bild machen. Aber nur DEINS ist das richtige oder wie?
Das hier ist keine Diskussion, ich erklärs dir nur.
Antworten
investor-guard electronicUser98129
@electronicUser98129, passt...Danke für Deine hilfreichen Erklärungen...muss weiter...
Antworten
electronicUser98129 investor-guard
@investor-guard, Ich bin der, der dich schon öfter auf deine Fehleinschätzungen angesprochen hat. Und der dir auch sagte, wenn du wirklich gut im Traden wärst, müsstest du nicht hier versuchen mit irgendwelchen Abos von Anfängern Geld zu verdienen. Das leuchtet doch ein. Wenn ich im Monat 20.000€ mache, was interessieren mich dann noch irgendwelche 20€ Abos von Menschen, denen ich mein Wissen auch schenken könnte? Wer wirklich traden kann und noch mehr Geld braucht als er hat, dann muss er nur seinen Pott vergrößern. Auch Robert Rother sagte dass er nicht konstant vom Traden leben kann.
Antworten
investor-guard electronicUser98129
@electronicUser98129, ich bin seit 1997 als Broker, Analyst und Mentor für Kunden tätig. Das ist mein Beruf. Da kommentiere ich jeden Tag 30-40 Instrumente...inkl. Prognosen, Live-Streams und Anlageempfehlungen...dass nicht alle Empfehlungen in den Gewinn laufen oder dass ich Analysen und Strategien auf dem Weg der täglichen Arbeit anpasse und korrigieren muss, ist Teil meiner Tätigkeit. Was Du für einleuchtend hälst, ist deine Sache...in diesem Sinne...
Antworten
Definitiv viel hype, ich freue mich auf eine Korrektur :)
+1 Antworten
Sehr schöner Beitrag, ja stimme dir zu, eine Abkühlung ist wichtig.
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden