Chester_Copperpott

Meine Wahrscheinlichkeiten - Daily Close zeigt die Richtung

BYBIT:BTCUSD   BTCUSD endloser Kontrakt
Schließen wir heute über dem gestrigen Tief von 48087$ gehe ich von einem Retest der 52000 aus, mit der Tendenz zum Breakout. Schaffen wir das Hoch von gestern nicht bekommt BTC richtig Druck nach unten. Wenn das Hoch gestern überwunden wird, dann hat zumindest ein Longtrade bis 52000$ eine gute Wahrscheinlichkeit. Schaffen wir das gestrige Hoch nicht, würde der Bruch des heutigen Tiefs den Weg zu 42000$ - 43000$ öffnen.
Kommentar: Bitcoin hat im Daily noch immer ein higher low, wenn wir jetzt die 48100$ knacken. Ich würde dann aber alles einen Tick bullischer bewerten. Ein Trade von der 48100$ bis zur 52k (plus/minus der subjektiv erwarteten Abweichung) mit kleinem Risiko und dem Stop unter dem Tief von 45600$ scheint mir jetzt durchaus gute Wahrscheinlichkeiten zu haben.
Möglicherweise ist der Docht nach oben von gestern aber auch schon die Rejection dieser Longtrade-Idee gewesen, deswegen würde ich nur mit kleinem Risiko jetzt Long traden.
Kommentar: Aber man muss sich im Klaren sein, dass das ein konträrer Trade ist, das heißt der Trend ist zur Zeit bärisch und viele erwarten einen Bruch des Supports von 45500$. Dazu kommt, dass das Leverage im Markt weiter neue Hochs macht, es ist also sehr viel Treibstoff vorhanden für eine kräftige Welle nach unten! Auch hat der h4 bereits ein tieferes Tief gemacht. Sobald der H4 unter der 45500$ schließt, sehe ich eine Welle bis etwa 41000$ und würde das mit dem Trend im Rücken auch traden! Es muss sich zeigen, wie viel Kaufinteresse dann in den Markt kommt und ob dort eine Trendwende vollzogen werden kann. Die 40000 - 41000 sind die technische Grenze für einen länger anhaltenden Bärenmarkt. Dort wird auch das S2F Modell gebrochen. Das wäre der Beginn einer neuen charttechnischen Ära für Bitcoin.