ThomasSchrefler

Bitcoin -10 K - laut Wyckoff Spring ist alles möglich!

COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo liebe Tradingviewer/innen,

ich habe heute eine Analyse für Bitcoin erstellt, wo ich nach meiner Wyckoff 2.0 Klassifizierung vorgehe, und dabei die Berechnungen von der Spring Area euch zeigte.

Bei meinen Berechnungen ergeben sich daraus zwei Areas, wo eine Spring auftreten kann, die Spring Area 1, ist absolut im positiven Preissegment, mit Bitcoin , die zweite Spring Area also Spring Area 2, ist im negativen Bereich quasi bei +- mit minus 10 K

Da mich einige von euch angeschrieben haben, oder Kommentiert haben, das ist nicht möglich, oder das kann nicht sein, dachte ich mir ich mach nochmals einen Beitrag dazu, wo ich zwei unterschiedliche Märkte als Beispiel mal zeige.

Hier mal ein Markt im Krypto Bereich, der zeigt das eine Wyckoff stattfindet also eine Akkumulation, genauso ähnlich wie bei Bitcoin

Als nächste zeige ich euch ein Beispiel, von CHFUSD wo man genauso so sieht, was von statten ging vor der Jahrtausend Wende, und dann die Spring eintrat

Ich schätze dass auch damals viele dachten, das wirds nicht geben, oder zum späteren Zeitpunkt, das der Schweizer Franken gegen den US Dollar es nicht mehr schaffen wird, bitte schaut euch selber mal an, was danach kam.

Fakt ist jedoch eines, die Liquidität wird weiter gesammelt, sollte der Preis noch tiefer fallen, wird einfach nochmehr Liquidität gesammelt, die Orders müssen gefüllt werden! Warum wie laut dem nächsten Bild, auch hier die Liquidität nicht holen? Warum gerade in so einer Zeit wie heute, die wir gerade Weltweit erleben, ist es nicht vorstellbar oder? Vielleicht müssen die Karten neu gemischt werden, vielleicht möchte wer eine Reinigung durchführen, für einen quasi Neustart ;-)


zudem haben wir sogar von Spring Area 1 sogar auch da schon ein Endlevel im negativen Preis Bereich!
Also wer besagt uns das eben die in türkis gekennzeichnete Liquidität nicht auch ausgelöst wird?

Vergesst nicht, es ist eine Akkumulation, und es ist erst dann vorbei, wenn die Orders gefüllt sind, gepaart mit einen wichtigen Event oder Ereignis ;-)

Mir war wichtig, dies nochmals separat in einer eigenen Analyse zu erwähnen, da eben einige Nachrichten kamen.

FÜR MEHR ANALYSEN TRETE UNSER GRUPPE BEI---> https://discord.gg/cXmCNHyWX6
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.