HannesWinkler

BTC - Die Bauchlandung naht

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
1007 views
Nach einem kurzfristigen Aufwärtstrend, werden die Bären den Kurs erneut an sich reisen und ihn bis zur Unterstützung (S1) drücken. Anschließend wird es zu einer nachhaltigen Trendwende kommen. Sobald der Kurs die fünfstellige Hürde (>10000$) meistert, wird der gesamte Markt wieder enormes Mediales aufsehen erhalten und somit sollte einem angenehmen restlichen Jahr 2018 nichts im Wege stehen:)



PS: Die Analyse dient in erster Linie meiner eigenen Meinungsbildung, an der ich euch gerne teilhaben lassen würde. Da ich mich noch in den Kinderschuhen der TA befinde, bin ich über jegliche Kritik sehr dankbar.

Kommentare

nein einfach nein
+1 Antworten
HannesWinkler SebaTeamC
@SebaTeamC, "nein einfach nein" ist mir etwas dünn formuliert. Wäre schön wenn du es ein wenig konkretisieren könntest.
Antworten
MoneyRight HannesWinkler
@HannesWinkler, Deine Trendlinie is schlichtweg "erfunden". Da is einfach nix. Auch lässt sich, zumindest für mich, kein gescheites Muster erkennen, das du offensichtlich versuchst anzuwenden um auf deine erneuten -35% zu kommen.
Antworten
HannesWinkler MoneyRight
@MoneyRight, na mit der Aussage kann ich schon mehr anfangen. Deiner Meinung nach kann man eine Trendlinie somit nicht über einen so langen Zeitraum einzeichnen? Wenn doch, wie und wenn nein, was ist der maximale Zeitraum für eine sinnvolle trendlinie.
Wenn der Zeitraum nicht relevant ist, dann gibt es ja meiner Meinung nach nur die zwei Punkte, welche verbunden werden können.

Bzgl den -35%. Diese resultieren nicht aus dem sich -meiner Meinung nach definitiv- wiederholenden Muster, sondern aus der Unterstützung.


Antworten
MoneyRight HannesWinkler
@HannesWinkler, Doch, eine Trendlinie kann man über einen langen Zeitraum einzeichen. Um eine valide Trendlinie zu haben benötigt man jedoch mindestens 3 Punkte an denen einen Reaktion stattfinden sollte. Die Trendlinie die zu sehen ist ergibt für mich leider absolut keinen Sinn.
Antworten
m4riovolp3 MoneyRight
Antworten
HannesWinkler MoneyRight
@MoneyRight,das eine Trendlinien über 3 Punkte valider ist, ist mir durchaus bewusst. Allerdings ist es bei den aktuellen Chart meiner Meinung nach nicht möglich, 3 Punkte zu finden, welche man verbinde könnte.

Wie würdest denn du über diesen Zeitraum eine trendlinie einzeichnen? Denn laut deiner Meinung ist es ja möglich.

Antworten
MoneyRight HannesWinkler
@HannesWinkler, Hab nicht gesagt dass ich DA eine einzeichnen würde. Wenn du nicht wenigstens 3 Punkte hast, hast du keine Trendlinie, traurig aber wahr. Das was in deinem Chart ist, ist alles, aber keine Trendlinie, nicht mal eine "nicht ganz so valide", das ist einfach gar keine Trendlinie. Sorry
Antworten
HannesWinkler MoneyRight
@MoneyRight, ich verstehe deine Kritik und finde sie zudem super! Was ich jedoch nicht nachvollziehen kann, ist dieser negative Unterton. Wir alle haben wsl eine nicht zu verachtende Menge an BTC und glauben zudem an dieses gesellschaftliche Experiment. Wie bereits erwähnt, bin ich gerad dabei, die TA zu lernen, da bringt mir Kritik ohne jeglicher Verbesserungsvorschläge leider nichts.

Kritisieren ist das eine, aber wie sieht denn deine Progresse aus?
Antworten
m4riovolp3 SebaTeamC
@SebaTeamC, ich finde seine Idee durchaus gut
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden