ihmalec

Dreieck beim Bitcoin, Ausbruch steht bevor

Short
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
1133 views
25
Hallo Leute,

ich verfolge einen ähnlichen Ansatz wie der Gallier Majestix (übrigens schöner Name :-). Habe aktuell meine Positionen verkauft, weil ich eigentlich mit einem Dump rechne. Aber wir werden sehen. In meinen Augen hat sich der BTC etwas von der allgemeinen Marktlage entkoppelt, so dass derzeit alles möglich ist.
Ich finde es wirklich toll wie sehr hier einige auf diese technische analyse schwören. zB Kevin Sagitarrio. Er macht es auch wirlich schön, begründet auch toll. aber liegt doch oftmals daneben. Man darf eben die vorherrschende Angst/Euphorie niemals unterschätzen.
So, ich veröffentliche diese Idee eigentlich auch aus dem Grund, um Reputationspunkte zu bekommen. Man darf nicht mehr in den Chat schreiben, wenn man nicht mindestens 5 Punkte hat... keine ahnung, was davon zu halten ist, ich finde es unschön. Aber deshalb - bitte einen Daumen hoch da lassen :-)

Danke
Bis die Tage, vielleicht mal wieder im Chat.
Kommentar: Leider ist bisher noch nicht viel passiert. Ich glaube, auch einige andere hier warten auf eine weitere größere Reaktion des Bitcoin. Aber da sieht man wieder... BTC macht was er will. S&P ist gestern noch um einiges abgeschmiert. Evtl müssen wir somit bis Montag warten, wenn die Börsen wieder eröffnen ...
Viele haben evtl doch schon auf einen schnelleren Corona-Lockup gewartet, der nun noch nicht kommt... also weiterhin erhöhte Risiken für Insolvenzen usw.

Kommentare

Achtung,.. es ist gerade so viel Geld im Umlauf,.. "what ever it takes,..etc"
Spekulanten stellen sich massiv gegen die FED auf,.. und der Markt läuft mit dem SP500 fast identisch. Schaut euch die Charts an! Nur wenn es keinen Bärenmarkt gibt, kann man nur gewinnen: Never fight the guys fro the FED!"
Das Problem wurde bereits von Frau Lagarte erkannt.
Eine Konsolidierng der Aktienmärkte ist unausweichlich. Lagarte wird den Markt auf die nächste Zeit korrigieren lassen. Sie hat keine andere Wahl. Ihr Pulver ist schon halb verballert.
Common, der BitcoinMarkt schläft pünktlich ein,wenn die anderen Märkte auch zu haben? So ein Zufall aber auch!

Scenario 1: What ever it takes,.. Der bitcoin saugt Geld auf wie ein Schwamm,.. als Schweizer Franken alle digitalen Wertdepots,.. die Pferdekutschen sind von gestern,.. Bitcoin--> 23.000 in 4 Monaten
Szenario 2: Lagarte lässt den Markt korrigieren,.. wir kommen in einen Bärenmarkt,.. der Bitcoin folgt,..--> Bitcon testet die 1800 $.
Das hat auch sagitario noch nicht ganz geschnallt und wundert sich,..

Bärenmarkt: wenn keiner mehr Bock hat,.. alle Aktien hassen, jeder sich die wunden leckt,.. dann Bärenmarkt.
Momentan aber ist Party,,
Und sorry,. ehrlich ich trade Bitcoin indem ich auf den DJI schaue was der macht,..
+3 Antworten
ihmalec pensioneastside
@pensioneastside, ich weiß nicht, ob man das auf die gesamte Zeit so sehen kann. Aber im Moment hast du damit sicher recht. Beide Richtungen mit extremen Ausschlägen sind möglich. 2000$ || 20000$ !
Die (ich sage mal) blöden Robots tun ihr übriges dazu. Im fallenden Markt shorten sie mit und im steigenden gehen sie Long. Daher kann auch alles schnell gehen, wie man bei Absturz im März bzw. auch jetzt beim rasanten anstieg gesehen hat.
Antworten
Hast das gut erkannt: "Man darf eben die vorherrschende Angst/Euphorie niemals unterschätzen". Mit dem Trend gehen, dann hat man kaum Risiko. Und nichts groß reininterpretieren. Im Chart sind alle Infos enthalten. Die Realität ist eben wie sie ist und nicht wie man sie gerne haben möchte. Es bringt nichts, verzweifelt nach Long- oder Shortmöglichkeiten zu suchen
+1 Antworten
ihmalec benedikt0190
@benedikt0190, da ich, ja kein Trading (short/long)mit Hebeln usw betreibe bin ich jetzt erst einmal zum Abwarten gezwungen. Es sein denn der Bitcoin ginge tatsächlich über die 9500$, dann könnte es auch weiter hoch gehen und ich würde ggflls noch einen Einstieg erwägen.
Antworten
Derzeit? Ich finde jederzeit ist bei Bitcoin alles möglich. Ansonsten finde ich deine Analyse etwas dürftig.
+1 Antworten
NewBitty NicolasPlakidas
es geht ihm doch nur um die Punkte...heijeijei
+1 Antworten
ihmalec NewBitty
@NewBitty, Danke :-)
Antworten
ihmalec NicolasPlakidas
@NicolasPlakidas, ja hauptsächlich habe ich die Idee veröffentlicht, um wieder im Chat schreiben kann. Sorry, leider sehe ich nicht viel andere Möglichkeiten, um Reputationspunkte zu bekommen.
Antworten