PandaPunch

Langzeitmodell, warum technisch der Bullrun nicht vorbei ist!!!

Long
BNC:BLX   BraveNewCoin Liquid Index for Bitcoin
Analyse des BLX-Charts, warum für mich der Bullrun nicht vorbei ist.

Eingefügt die verschiedenen Zyklen bis zu den Halvings (Blaue Vertikallinien).

Die beiden blauen Pfeile im Chart zeigen das Fractal des Bullruns 2013, das habe ich in nun diesen Havingzyklus eingefügt.
Dieses Fractal (2013) fällt optisch leicht stärker und volatiler aus, was wohl eher mit dem heutigen "erwachsenerer" Markt (höheres Marketcap) und der damaligen Gesamtsituation bei BTC lag (SilkRoadBust).

Politisch war ende 2013/2014 auch der Ukrainekonflikt, warum man eventuell annehmen könnte es gehe jetzt weiter Bergab da eine große Krise kommt. Davon gehe ich aber auch "noch" nicht aus, da es klar war nachdem Biden Präsident wurde das die Karten im Weltpoker wieder neu verteilt werden. Das beinhaltet natürlich leider auch Säbelrasseln und diplomatisches neu ausrichten, das könnte auch für die Stärke des Dollars sprechen derzeit um einfach wieder einen Gleichgewicht zwischen Ost und West zu demonstrieren.

Somit liegt meine berechnete Schmerzgrenze nach unten derzeit bei ca. 39k . Ich erwarte aber nicht das wir diese wirklich erreichen, das wäre doch zu einfach, daher rechne ich im extremen eher mit 42k und die noch softere Variante könnte auch nur 47k erreichen.

Übergeordnet sollte man sich als Spottrader oder Hodler also ganz entspannt zurücklehnen, und sich nicht sorgen bei manch bärischen Marktschreiern im Chat machen die behaupten der Cryptowinter sei da.

Im oberen RSI sind die blauen Pfeile nur visuelle Anhaltspunkte, daher das Fragezeichen in rot in diesem Halvingzyklus.

Der Rest sollte nun selbsterklärend sein, bei Fragen einfach kommentieren.

Dies stellt keine Handelsempfehlung dar, es ist mein persönlich erstelltes Modell, was ich aber zu 100% vertrete und auch basierend darauf trade.

Gefällt dir diese Analyse würde ich mich über ein Like oder gar ein Follow freuen.

Noch etwas zu der Ignofunktion im Chat, wer sie auch als mangelhaft empfindet, könnte bitte ein Supportticket erstellen und eine richtige Blockfunktion fordern.

Oder die Mods darum bitten, eventuell eine Umfrage über dieses Thema zu generieren.

Wer sich über mich in TradingView neu anmelden möchte, oder sein Abo upgraden will, der kann dies über nachvollgendem LINK gerne tun und mich ein bisschen unterstützen um noch bessere Arbeit abzuliefern.

https://de.tradingview.com/gopro/?share_...

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen 1. Advent und bleibt gesund.

Mit freundlichen Grüßen

PandaPunch






Kommentar:
Kommentar: Wir befinden uns kurz vor der Endphase ins Blow Off Top (BOT), oder dem Parabolischen Endverlaufs des Bullruns eben ähnelnd dem aus 2013.
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar: neue Ansicht
Kommentar: ^^
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar: für mich sieht das ehr gut aus! Vor allem ist für mich die dicke rote linie entscheidend und noch das jetzt obige orange rechteck in dem wir uns gerade befinden, was ich im nächsten bilddichk rot hervorheben möchte.
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar: das ist meine negative variante