Finanzen-Zero

­čž¬ Bayer-Umbau: Fluch oder Segen f├╝r Investoren?

XETR_DLY:BAYN   BAYER AG NA O.N.
Erst k├╝rzlich wurde bekannt, dass Twist Bioscience eine Zusammenarbeit mit Bayer eingegangen ist, um Antik├Ârper-Forschungsdienste f├╝r den deutschen Pharmariesen durchzuf├╝hren. Dieser Deal kann als bedeutsamer Schritt f├╝r Bayer gesehen werden, da er potenziell hohe Gewinne durch Meilensteinzahlungen und Lizenzgeb├╝hren verspricht. Aber was bedeutet das f├╝r Dich als Anleger?

Seit Dezember 2022 hat sich der Aktienkurs zwischen 68 und 40 Euro bewegt. Es gab H├Âhen und Tiefen, aber die Aktie hat bis Mai 2023 den S&P 500 zeitweise ├╝berfl├╝gelt. Heute steht die Aktie bei rund 41 Euro.

Ein Hauptgrund f├╝r den Anstieg war der Einstieg des Aktivisteninvestors Jeff Ubben bei Bayer Anfang 2023. Seitdem gab es F├╝hrungswechsel und Diskussionen ├╝ber eine m├Âgliche Abspaltung der Over-the-Counter-Medikamenten- und Pharmasparten. All das k├Ânnte den B├Ârsenwert von Bayer auch in der nahen Zukunft beeinflussen.

Obwohl Bayer im zweiten Quartal 2023 einen Umsatzr├╝ckgang verzeichnete, gibt es Zeichen, die auf eine Erholung hindeuten. Mit einer neuen F├╝hrung unter Bill Anderson und den anhaltenden Diskussionen ├╝ber eine Restrukturierung k├Ânnten die kommenden Quartale f├╝r Bayer rosig aussehen. Wenn Du ├╝berlegst, in Bayer zu investieren oder Deine Position aufzustocken, w├Ąre jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt, um genauer hinzuschauen.

Fundamentaldaten: Trotz des aktuellen Preisr├╝ckgangs zeigt die fundamentale Analyse von Bayer einige attraktive Punkte. Das Kurs-Gewinn-Verh├Ąltnis mag zwar gestiegen sein, doch mit erwarteten langfristigen Gewinnen von etwa 4 bis 5 Euro je Aktie k├Ânnte das Papier aktuell unterbewertet sein. Dazu kommt eine attraktive Unternehmenswert-zu-EBIT-Ratio und ein KBV von 1,4.

Risiken, die Du im Blick behalten solltest

Bayer hat in der Vergangenheit aufgrund von Klagen im Zusammenhang mit Monsantos Roundup erhebliche Rechtskosten gehabt. Obwohl viele dieser Klagen beigelegt wurden, bestehen immer noch Risiken im Zusammenhang mit zuk├╝nftigen Rechtsstreitigkeiten. Wenn Du in Bayer investieren m├Âchtest, ist es wichtig, diese Unsicherheiten zu ber├╝cksichtigen.

Das Vertrauen in das Management von Bayer hat in der Vergangenheit gelitten, insbesondere nach der Monsanto-├ťbernahme. Das hat den Aktienkurs beeinflusst. Neue ├änderungen in der F├╝hrung und m├Âgliche strategische Neuausrichtungen k├Ânnten weitere Volatilit├Ąt mit sich bringen.

Finanzielle Gesundheit: Obwohl Bayer in den vergangenen Jahren ein stabiles Wachstum gezeigt hat, zeigen einige Kennzahlen, dass das Unternehmen Risiken ausgesetzt ist. Ein hohes Ma├č an Verschuldung, vornehmlich in einem Umfeld steigender Zinss├Ątze, k├Ânnte die Rentabilit├Ąt in der Zukunft beeintr├Ąchtigen.

Also, wie bei jeder Investition gibt es auch bei Bayer Chancen und Risiken. Es liegt an Dir, Deine Hausaufgaben zu machen, die Fakten zu pr├╝fen und zu entscheiden, ob Bayer in Dein Portfolio passt.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Ver├Âffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschl├Ągen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.