J-W-W

1. Target 3000,- 2. Target 2500,-

Short
NASDAQ:AMZN   Amazon.com, Inc
Amazon begibt sich in den Sinkflug.

Warum?

1. Widerstand hat vorerst gehalten.
2. Die Elliottwellen ergeben sich, wie die Faust aufs Auge.
3. SHS ist zwar noch nicht ausgeprägt, würde den Trend jedoch als 3. technisches Fundament bestätigen.

Like it - Trade it - Share it

Kommentare

sehe ich derzeit nicht so. Eine so gezeichnete SKS steht eher an der Spitze eines längeren Uptrends, und wir befinden uns aktuell seit 23.8. in der Fortsetzung des langfristigen Uptrends nach einer größeren Korrektur. Sollten die Widerstände tatsächlich halten sehe ich eher eine längere Seitwärtsbewegung als eine Fortsetzung der Korrektur. Und: Wir sprechen hier von Amazon. Eine von dir gezeichnete Korrektur würde die Wirtschaft ins Trudeln bringen.
+1 Antworten
J-W-W Neoxxxx
@Neoxxxx, Danke dir für deine Meinung und deine Sicht auf den Marktausblick.

Für mich liegt die Korrektur trotzdem sehr nahe. Zumindest der 3000 USD Bereich wird eintreten. 2500 USD erst dann, wenn SHS wirklich komplett ausgebildet ist und die Nackenlinie durch unten durchbrochen. LG
Antworten
@J-W-W siehst du, hat schon begonnen: higher hight
Antworten
Finde die Analyse spannend und sie deckt sich mit meinem Blick auf den Chart. Bin gespannt, ob das ne SKS wird. Vielleicht helfe ich die Tage mit ner Shortposition dabei, die SKS fertig zu basteln :-)
China reguliert die Tech-Riesen schon und auch die Amazone weiß, was ihr eines Tages blühen wird. Schwer zu sagen, ob der Chart hier schon einen Ausblick darauf gibt...
Antworten