geldkatze

Xiaomi mit antizyklischer Einstiegsmöglichkeit

Long
HKEX:1810   XIAOMI CORPORATION
Viele chinesische Aktien haben im letzten Jahr deutlich an Wert verloren. So auch die Aktie des chinesischen Elektronik-Herstellers Xiaomi. Die Aktie notiert ~60% unter dem Hoch vom Januar 2021. Betrachtet man den langfristigen Wochenchart lässt sich folgendes festhalten:

1. Der Aufwärtstrend, der seit Juni 2020 Gültigkeit hatte, wurde gebrochen.
2. Aktuell liegt ein klarer Abwärtstrend vor, der bereits weit fortgeschritten ist.
3. Der Preis der Aktie notiert an einem interessanten Unterstützungsbereich, zwischen dem November Hoch 2018 und dem Januar Hoch 2020.

Auf Basis dieser Fakten lässt sich folgende Trading-Idee ableiten:

Angesichts des weit fortgeschritten Abwärtstrends scheint ein antizyklischer Long Trade möglich. ACHTUNG! Jeder Long Trade stellt nur die Korrektur im gültigen Abwärtstrend dar! Damit der angedachte Long Trade Gültigkeit erlangt, sollte der untergeordnete Abwärtstrend zunächst gebrochen werden. Das wäre bei einem Preisanstieg über 17 HKD der Fall. Der Preis sollte dann nicht mehr unter die Unterstützung bei ~14 HDK fallen. Als Kursziel wird der Widerstand um die 22 HKD angenommen. Hier verläuft das Juli Hoch 2018.

Daraus ergibt sich folgendes Trading-Setup mit einem CRV von 1.66:
- Einstieg: Stopp Buy bei ~17 HKD
- Stopp Loss: 14.00 HKD
- Take Profit: 22.20 HKD

Im weiteren Verlauf sollte dann darauf geachtet werden, ob sich ein neuer Aufwärtstrend ergibt und sich die Erholung ggfs. weiter fortsetzen kann! Ich halte euch auf dem Laufenden :)

Es handelt sich hierbei um eine Tradingidee und keine Handlungsempfehlung!

Beste Grüße,
Dr . Trade Stevie
Kommentar: Die erste Unterstützung hat nicht gehalten. Die Aktie ist weiter durchgerutscht und notiert nun auf Höhe des März Hochs 2019. Bis dato haben sich noch keine Long Einstiegssignale ergeben. Daher: Weiter abwarten!

Kommentar: Die Aktie verliert weitere 8% und durchbricht das März Hoch 2019. Der Abwärtstrend setzt sich weiter fort und scheint kein Ende zu finden. KEINE SIGNALE FÜR LONG TRADES!


Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.