Warum wurde meine Idee als nicht vorgeschlagen markiert?

TradingView ist eine Plattform, die sowohl von unerfahrenen als auch von erfahrenen Tradern genutzt wird. Um für jeden User nützlich zu sein, streben wir Veröffentlichungen an, die klar, nützlich und hilfreich für das Verständnis des von Ihnen gezeigten Setups sind. Je besser Ihre Erklärungen sind, desto höher ist die Chance, dass die Leute sie mögen und Feedback dazu geben. Auf diese Weise können wir unser Wissen als Gemeinschaft erweitern.


Eine Idee die als nicht vorgeschlagen vorgeschlagen markiert wurde, erscheint nicht auf der Startseite oder in Ideen-Streams, was ihre Sichtbarkeit einschränkt. Sie wird nur in den neuesten Ideen-Streams sichtbar sein, für User, die Ihr Profil besuchen oder die einen direkten Link zur Veröffentlichung haben.


Betrachten Sie dies nicht als Strafe. Betrachten Sie es als eine Gelegenheit, Ihre Charts, Analysen und die Interaktion mit anderen Usern zu verbessern. Wir möchten wirklich, dass es Ihnen gut geht und Sie Ihre Erfahrung hier genießen und hoffen, dass dieser Artikel Ihnen bei Ihrer Reise mit TradingView hilft.

Welche Ideen sind als nicht vorgeschlagen markiert?

Wir markieren Ideen als nicht vorgeschlagen, die:

  • einen Titel oder eine Beschreibung haben, die hauptsächlich in GROSSBUCHSTABEN geschrieben ist.
  • wenig oder gar keine Analyse auf dem Chat haben.ave very little or no analysis on the chart.
  • keine aussagekräftige Beschreibung haben.

Hauptsächlich Großbuchstaben?

Den Großteil Ihrer Ideenbeschreibung in Großbuchstaben zu schreiben, wird vom Leser als Schreien, Brüllen oder Buhlen (um Aufmerksamkeit) wahrgenommen. Das ist nicht sehr nett und ein Verstoß gegen unsere Etikette-Regeln.

Lösung: 

Schreiben Sie Ihren Text nur groß wo nötig, wenn etwas hervorgehoben werden soll. Es ist in Ordnung, Instrumentennamen, "TP", "SL" usw. in Großbuchstaben zu schreiben.

Wenig bis keine Analyse auf dem Chart?

Es gibt sicherlich einige Dinge auf dem Chart, die Sie sehen und besprechen möchten. Sie können diese mit jedem unserer Anmerkungswerkzeuge hervorheben, einige Trendlinien, Indikatoren, Wegweiser usw.

Lösung:

Markieren Sie auf dem Chart die Dinge, die Sie in Ihrer Beschreibung besprechen wollen.

Keine aussagekräftige Beschreibung?

Charts mit einer Beschreibung wie "LONG", "BUY", "ENTRY:xxx, TP:xxx, SL:XXX", "MOON" usw. bieten dem Besucher Ihrer Publikation nur wenig Mehrwert.

Lösung:

Beschreiben Sie, was Sie auf dem Chart sehen, was der Grund für Ihren Einstieg ist, was Ihren Trade oder Ihre Meinung ungültig machen würde, was Sie erwarten, was passieren wird. Neue User können daraus lernen, während erfahrene Trader mit Ihnen diskutieren können, wenn sie eine andere Meinung haben und Sie können von ihnen lernen, was wirklich eine Win-Win-Situation ist.

Eine gute Angewohnheit für einen Trader ist es, ein Trading-Tagebuch zu führen. Wenn Sie Ihre Ideen gut beschreiben, können Sie immer wieder darauf zurückkommen und aus den guten und schlechten Erfahrungen lernen.

Häufig gestellte Fragen:

Q: Kann ich meine Idee bearbeiten, damit sie erneut vorgeschlagen werden kann?

A: Ideen können nur bis zu 15 Minuten nach der ersten Veröffentlichung bearbeitet werden, danach sind sie für weitere Änderungen nicht mehr zugänglich und können nicht mehr bearbeitet werden.

Q: Kann ich meine Idee Updaten, damit sie wieder vorgeschlagen wird?

A: Updates werden nicht berücksichtigt, da sie auf der Ideen-Seite nicht sichtbar sind.

Q: Können Sie/Ich meine Idee löschen?

A: TradingView erlaubt das Löschen von Ideen nicht.

Q: Ich veröffentliche nur für mich selbst, also ist es nicht wichtig?

A: Wenn Sie nur für sich selbst veröffentlichen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Ideen nicht öffentlich, sondern privat zu veröffentlichen. Stellen Sie dazu sicher, dass beim Veröffentlichen das Kontrollkästchen "Private Idee" angekreuzt ist. 

Q: Trader verstehen, was ich meine, also was bringt es?

A: Stimmt, Trader mit etwas Erfahrung wissen vielleicht, was Sie meinen. Allerdings haben wir jeden Tag neue User auf der Plattform, die gerne verstehen und lernen möchten. Es wäre eine Schande, nicht auf sie einzugehen, Ihre Erfahrung zu teilen und Ihre Anhängerschaft zu vergrößern.

Q: Ich verstehe immer noch nicht, warum meine Idee als nicht vorgeschlagen markiert wurde?

A: Wenden Sie sich an einen unserer Moderatoren, wenn Sie weitere Informationen benötigen, nachdem Sie sich die unten stehenden Links angesehen haben.

Für Inspiration und Beispiele werfen Sie einen Blick auf unsere Editors' Picks und sehen Sie, wie diese Autoren ihre Ideen präsentieren.