Technical Ratings

Definition

Technische Bewertungen sind ein Tool für die technische Analyse, welches die Bewertungen mehrerer technischer Indikatoren kombiniert, um Tradern und Investoren die Suche nach profitablen Trades zu erleichtern.

Berechnungen

Dies sind die Kriterien, die zur Bestimmung des Ratings der einzelnen verwendeten Indikatoren verwendet werden. Beachten Sie, dass Änderungen vom letzten Balken verwendet werden, um fallende oder steigende Zustände zu bestimmen:

Alle Moving Averages (gleitenden Durchschnitte)
  • Buy — MA Wert < price
  • Sell — MA Wert > price
  • Neutral — MA Wert == price
Ichimoku Cloud
  • Buy — Basislinie < Preis und Conversion-Line kreuzt Preis von unten und Lead-Line 1 > Preis und Lead-Line 1 > Lead-Line 2
  • Sell — Basislinie > Preis und Conversion-Line kreuzt Preis von oben und Lead-Line 1 < Preis und Lead-Line 1 < Lead-Line 2
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Relative Strength Index
  • Buy — Indikator < 30 und steigend
  • Sell — Indikator > 70 und fallend
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Stochastic
  • Buy — Hauptlinie < 20 und Hauptlinie kreuzt über die Signallinie
  • Sell — Hauptlinie > 80 und Hauptlinie kreuzt unter die Signallinie
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Commodity Channel Index
  • Buy — Indikator < -100 und steigend
  • Sell — Indikator > 100 und fallend
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Average Directional Index
  • Buy — Indikator > 20 und +DI Linie kreuzt über die -DI Linie
  • Sell — Indikator > 20 und +DI Linie kreuzt unter die -DI Linie
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Awesome Oscillator
  • Buy — Saucer und Werte sind größer als 0, oder überschreiten die Nulllinie
  • Sell — Saucer und Werte sind niedriger als 0, oder unterschreiten die Nulllinie
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Momentum
  • Buy — Indikator-Werte steigen 
  • Sell — Indikator-Werte fallen 
  • Neutral — weder Buy noch Sell
MACD
  • Buy — Werte der Hauptlinie > Werte der Signallinie
  • Sell — Werte der Hauptlinie < Werte der Signallinie
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Stochastic RSI
  • Buy — Abwärtstrend und K- und D-Linie < 20 und K-Linie kreuzt über D-Linie
  • Sell — Aufwärtstrend und K- und D-Linie > 80 und K-Linie kreuzt unter D-Linie
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Williams Percent Range
  • Buy — Indikator < unteres Band und steigend
  • Sell — indicator > unteres Band und fallend
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Bull and Bear Power
  • Buy — Aufwärtstrend und BearPower < Null und BearPower ist steigend  
  • Sell — Abwärtstrend und BullPower > Null und BullPower ist fallend
  • Neutral — weder Buy noch Sell
Ultimate Oscillator
  • Buy — UO > 70
  • Sell — UO < 30
  • Neutral — weder Buy noch Sell

Der numerische Wert des Ratings "Verkaufen" ist -1, "Neutral" ist 0 und "Kaufen" ist 1. Die Gruppen- und Gesamtratings werden als Durchschnitt der Ratings der einzelnen Indikatoren berechnet.

Empfehlungen für das Gruppen- oder Gesamt-Rating basieren auf diesem numerischen Ratingwert und werden nach den folgenden Kriterien ermittelt:

  • [-1.0 ≥ value < -0.5] — Strong Sell
  • [-0.5 ≥ value < -0.1] — Sell
  • [-0.1 ≥ value ≤ 0.1] — Neutral
  • [0.1 > value ≤ 0.5] — Buy
  • [0.5 > value ≤ 1.0] — Strong Buy

Die Basics

Die Empfehlungen des Indikators beruhen auf den Bewertungen, die für die verschiedenen in ihm enthaltenen Indikatoren berechnet wurden.

Die Gesamtbewertung des Indikators umfasst zwei große Gruppen von Indikatoren. Die erste besteht aus SMAs und EMAs mit unterschiedlichen Längen (MA-Längen sind 10, 20, 30, 50, 100 und 200), der Ichimoku-Wolke (9, 26, 52), VWMA (20) und HullMA (9). Die zweite wird durch die folgenden Oszillatoren berechnet: RSI (14), Stochastic (14, 3, 3), CCI (20), ADX (14, 14), AO, Momentum (10), MACD (12, 26, 9), Stochastic RSI (3, 3, 14, 14), Williams %R (14), Bulls and Bears Strength und UO (7,14,28). Die Bewertung jeder Gruppe wird separat berechnet, so dass Sie die Gruppe in den Indikatoreinstellungen auswählen können und ihre jeweilige Bewertungsberechnung auf dem Chart angezeigt wird.

Wonach es zu schauen gilt

Das Werkzeug "Technische Ratings" ist so konzipiert, dass seine Werte über und unter einer Nulllinie schwanken. Seine Werte werden als Histogramm mit roten, blauen und grauen Balken dargestellt und hängen von Ihrer Auswahl im Feld "Rating basierend auf" des Skripts ab, wo Sie wählen können, ob Sie den Wert des MAs-Ratings, des Oszillator-Ratings oder den Durchschnitt von beiden sehen möchten.

Die Spalten sind grau, wenn der Wert des Indikators zwischen 0,1 und -0,1 liegt. Zunehmend gesättigte blaue Spalten zeigen steigende Werte über 0,1 an, und zunehmend gesättigte rote Spalten zeigen zunehmend fallende Werte unter -0,1 an.

Das Label am Ende des Histogramms zeigt den Zustand der MAs, Oszillatoren und der Gesamtbewertung an. Seine Farbe wird durch den Wert des Ratings bestimmt, der im Feld "Rating basiert auf" ausgewählt wurde: grau für neutral, blau für Buy oder Strong Buy, rot für Sell oder Strong Sell.

Zusammenfassung

Technische Ratings können für viele Analysten oder Trader ein wertvolles Werkzeug der technischen Analyse sein. Viele Trader verwenden eine Auswahl von sich ergänzenden Indikatoren, um bessere Entscheidungen zu treffen. Technical Ratings vereinfacht diese Aufgabe, indem es die beliebtesten Indikatoren und ihre Signale kombiniert.

Hinweis: TradingView empfiehlt niemandem den Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments allein auf der Grundlage der Empfehlungen des Indikators "Technische Ratings". Die Empfehlungen zeigen lediglich die Erfüllung bestimmter Bedingungen einer Reihe von individuellen Indikatoren an, die dem User helfen können, potenziell günstige Bedingungen für eine Transaktion zu erkennen, wenn dies mit seiner Strategie übereinstimmt.