Gesamtverschuldung

Was ist die Gesamtverschuldung?

Die Gesamtverschuldung stellt alle verzinslichen Verpflichtungen des Unternehmens dar, unabhängig davon, wann diese Verpflichtungen zur Zahlung fällig sind. Diese Verpflichtungen dienen der Bereitstellung von Liquidität zur Überbrückung kurzfristiger Verpflichtungen und zur Finanzierung langfristiger Investitionsausgaben und Operationen. Die Gesamtverschuldung kann als langfristige Verschuldung und kurzfristige Verschuldung ausgewiesen werden.

Warum ist die Gesamtverschuldung wichtig?

Die Gesamtverschuldung zeigt, wie viel ein Unternehmen an diejenigen zurückzahlen muss, die ihm Geld geliehen haben. Die Gesamtverschuldung ist wichtig, weil sie zeigt, wie viel finanzieller Druck auf einem Unternehmen lastet, um seine Gläubiger auszuzahlen, oder wie viel Schulden sie es gemacht hat um zu investieren und zu wachsen.

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden