Skript-Moderation auf TradingView

Wir haben TradingView entwickelt, damit Millionen von Tradern und Investoren frei diskutieren, ihre Liebe zu Finanzen teilen und von einander lernen können. Unsere Community wurde auf der gemeinnützigen Interaktion von talentierten Tradern und Investoren erstellt, die sich gegenseitig helfen zu gedeihen.

Wir bezahlen keine Autoren und kaufen keine Inhalte. Alles, was Sie sehen, ist eine echte Basisanalyse und freiwillig beigesteuerte Skripte - meistens handelt es sich um Open Source. Wir glauben, dass wir gemeinsam Investitionen und Trading effektiver und transparenter machen können.

Warum werden Skripte moderiert?

Die Public Library enthält über 100.000 Skripte, und jedes Jahr kommen weitere 20.000 hinzu. Es ist von größter Bedeutung, die Nützlichkeit dieses riesigen Repositoriums, welches täglich von Millionen von Usern aller Sprachen genutzt wird, zu erhalten und zu pflegen.

Sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Trader sollten sich auf die Indikatoren und Strategien in unserer Public Library verlassen können. Daher brauchen wir Regeln, um Kriterien für Skripte zu definieren, damit der Wert der Library maximiert werden kann. Wir müssen unsere User auch vor Betrug und Spam-Konten schützen, die unsere Gemeinschaftswerte nicht teilen, Open-Source-Skripte missbrauchen oder die Public Library zur Eigenwerbung bzw. zur Irreführung anderer user verwenden.

Denken Sie an Wikipedia. Wie kann deren Inhalt so verlässlich sein, wenn jeder einen Beitrag leisten kann? Dies wird durch Redakteure ermöglicht, die hinter den Kulissen arbeiten, um alle neuen Inhalte zu validieren. Unsere Skript-Moderatoren spielen die selbe Rolle wie die Wikipedia-Redakteure.

Sowohl TradingView- als auch Skript-Moderatoren unternehmen erhebliche Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die öffentliche Bibliothek weiterhin ihre entscheidende Rolle in der TradingView-Landschaft spielt. Der anhaltende Wert, den User in unserer Community finden, hängt davon ab. Gut dokumentierte, originelle und qualitativ hochwertige Skripte kommen sowohl den Autoren zugute, deren Arbeit sichtbarer wird, als auch den Usern, da sie

Die Skript-Moderation ist sinnvoll, weil sie die TradingView-Erfahrung für jeden verbessert, der das Lernen und den Austausch innerhalb unserer Community schätzt.

Ich hatte noch nie Probleme, meine Skripte zu veröffentlichen, und jetzt werden sie moderiert! Was ist los?

Vielleicht haben Sie die Meldung "Vor der Veröffentlichung lesen" verpasst, die jedes Mal erscheint, wenn Sie ein Skript veröffentlichen oder aktualisieren. Alle veröffentlichten Skripte müssen die Anforderungen unserer Hausregeln für Skripte einhalten, zu deren Einhaltung Sie sich bei der Erstellung Ihres TradingView-Kontos verpflichtet haben.

Obwohl die Regeln vor kurzem aktualisiert wurden, waren sie schon immer vorhanden. In der Vergangenheit wurden sie nicht gründlich durchgesetzt, das ist eindeutig nicht mehr der Fall.

Mein Skript wurde moderiert. Was kann ich tun?

Lesen Sie zuerst die Nachricht, die Sie erhalten haben. Darin wird erklärt, gegen welche Regeln verstoßen wurde. Dann lesen und verstehen Sie die Regeln. Wenn Sie das getan haben, haben Sie drei Möglichkeiten:

  1. Wenn Sie Ihr Skript Regel-Konform machen können, veröffentlichen Sie es als neue Publikation. Fertig.
  2. Wenn Sie Ihr Skript nicht Regel-Konform machen können, verwenden Sie es einfach privat weiter. Sie können auch den privaten Veröffentlichungs-Modus verwenden, welcher Ihr Skript von der Moderation befreit. 
  3. Wenn Sie nicht sicher sind was Sie tun sollen, antworten Sie auf die Nachricht die Sie erhalten haben.

Die Veröffentlichung Ihres Skripts in der öffentlichen Bibliothek ist kein Recht; es ist ein Privileg, das Sie ausüben können, wenn Sie die Regeln der Community respektieren. Ihre Beiträge sind willkommen, aber die Veröffentlichung eines Skripts sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Lösen Sie Probleme mit den Moderatoren, da Fälle die beim Support landen, an die Moderatoren zurückgegeben werden, wodurch sich die Zeit bis zur Veröffentlichung Ihres Skripts nur verlängert.

Wie kann ich verhindern, dass meine Skripte moderiert werden?

Wer sind die Skript-Moderatoren?

Unsere Skript-Moderatoren sind Pine-Coders, die in der Community aktiv sind. Sie stellen ihre Zeit ehrenamtlich zur Verfügung, um die Integrität und Qualität der Öffentlichen Bibliothek zu gewährleisten.

Sie arbeiten über das PineCoders-Moderatoren-Konto, das auch zur Beantwortung von Fragen im Pine Script-Chat verwendet wird. Auch wenn sie keine Zeit haben, den PineCoders bei ihren Herausforderungen im persönlichen Gespräch zu helfen, helfen sie den Autoren gerne dabei, ihre Publikationen mit den Regeln der Community in Einklang zu bringen.

PineCoders veröffentlichen Ausbildugs-Skripte und Inhalte zur Unterstützung von Pine-Programmierern. Sie arbeiten auch mit dem Pine-Team zusammen, um die Zukunft der Sprache voranzutreiben und dabei zu helfen, neue Pine-Funktionen zum Nutzen der gesamten Community zu entwerfen, zu priorisieren und zu testen. Sie sind da, um zu helfen!

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden