Detrended Price Oscillator (DPO)

Definition

Der Detrended Price Oscillator (DPO) wird verwendet, um den Trend vom Kurs zu entfernen. Dies geschieht mit dem Ziel, kurzfristige Zyklen zu identifizieren und zu isolieren. Der DPO ist in der Regel nicht auf die aktuellsten Preise ausgerichtet. Er wird nach links (in die Vergangenheit) versetzt, was dazu beiträgt, den aktuellen Trend zu beseitigen. Da er nach der Vergangenheit versetzt ist, wird der DPO nicht als Impulsoszillator betrachtet. Er misst lediglich vergangene Preise anhand eines einfachen gleitenden Durchschnitts, um den Hoch/Tief-Bereich eines Zyklus sowie die typische Dauer abzuschätzen.

Berechnung

(Price von (N/2 + 1) vorherigen Perioden) - (N Perioden SMA) = DPO
N = Vom User definierter Rückblick Zeitraum

Die Basics

Der Detrended Price Oscillator Indikator (DPO) vergleicht vergangene Preise mit einem verschobenen (in die Vergangenheit verschobenen) Simple Moving Average. Der SMA wird als Nulllinie angezeigt, wobei der DPO zwischen positiven (oberhalb der Linie) und negativen (unterhalb der Linie) Werten schwankt. Einfach ausgedrückt bedeutet ein positiver Wert, dass der Preis über dem SMA lag, während ein negativer Wert bedeutet, dass der Preis unter dem SMA lag.

Wonach es zu suchen gilt

Der Hauptzweck des DPO besteht darin, historische Daten zu analysieren, um die Zyklen in der Bewegung eines Marktes zu beobachten. Der DPO kann dem technischen Analysten ein besseres Gefühl für den typischen Hoch/Tief-Bereich eines Zyklus sowie für dessen Dauer vermitteln.

Zyklus High/Low Range

Zyklus Dauer

Zusammenfassung

Der Detrended Price Oscillator (DPO) ist nicht unbedingt als signalgenerierender Indikator gedacht. Stattdessen eignet er sich am besten als eine Möglichkeit für einen technischen Analysten, Vertrauen aufzubauen, wenn er die Merkmale des typischen Zyklus eines Handelsinstruments identifiziert. Aus diesem Grund wäre es ratsam, den DPO neben zusätzlichen Indikatoren zu verwenden, die dazu bestimmt sind, Trends oder Dynamik zu messen.

Eingaben

Perioden

Der Zeitraum, der für die Berechnung des DPO zu verwenden ist.

Zentriert

Wenn der DPO zentriert ist, bleibt die DPO-Linie nach links versetzt. Wenn sie nicht zentriert ist, verschiebt sie sich zurück nach rechts, um dem aktuellen Preis zu entsprechen.

Stil

Detrended Price Oscillator

Kann die Sichtbarkeit des DPO sowie die Sichtbarkeit einer Preislinie, die den tatsächlichen aktuellen Wert des DSB anzeigt, einstellen. Kann auch die Farbe, Linienstärke und den visuellen Stil der DPO-Linie auswählen (Linie ist die Voreinstellung).

Null Linie

Kann die Sichtbarkeit der Nulllinie umschalten. Kann auch den Linenwert, die Linienstärke, den Wert und den visuellen Typ der Linie auswählen (Striche sind die Standardeinstellung).

Präzision

Legt die Anzahl der Dezimalstellen fest, die auf dem Wert des Indikators vor dem Aufrunden verbleiben sollen. Je höher diese Zahl ist, desto mehr Dezimalstellen hat der Indikatorwert.

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden