Mein Alarm bei einem Spread-Symbol wird falsch ausgelöst / nicht ausgelöst.

In einem Spread-Chart, werden die Echtzeit-Balken auf Tick-Daten aufgebaut, während historische Balken auf Minuten-Daten basieren. Der Grund für diese Differenz liegt darin, dass die Tickdaten von Preisbewegungen innerhalb eines Balkens nicht in historischen Balken enthalten sind. Dies ist eine Besonderheit der Berechnung von Spread-Charts. Die Abfolge der Preisbewegungen innerhalb des Balkens spielt eine entscheidende Rolle beim Aufbau von Spread-Balken in Echtzeit. Ein Alarmserver verarbeitet die empfangenen Daten in Echtzeit, während Ihr Chart-Server auch teilweise historische Daten verarbeiten kann. Infolgedessen können die auf beiden Servern aufgebauten Balken nicht übereinstimmen. Wenn Sie also ein Chart öffnen, sehen Sie möglicherweise eine Reihe von Balken, die sich von denen unterscheiden, die von einem Alarm verwendet werden, und ein Alarm wird aus Ihrer Sicht falsch/nicht ausgelöst.

Im Moment gibt es keine Lösung für dieses Verhalten, daher raten wir dringend davon ab, Alarme in Spread Charts einzustellen.

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden