FOREXCOM:XAUUSD   Gold Spot / U.S. Dollar
Guten Morgen, Gold ist nun auch langsam wieder in Fahrt gekommen und hat einen Aufwärtstrend gebildet.

Dieser Aufwärtstrend läuft geradeaus in unsere Zielzone, wo wir endlich wieder in der Position sind einen möglichen Trade umzusetzen. Sobald Gold diese Zone erreicht und das alte High sweeped wird sich zeigen, ob wir in ein Reversal gehen und den ganzen Tag nach unten laufen oder ob wir dieses Hoch möglicherweise als Support bestätigen und Aufwärtstrend erstmal fortsetzen.

Um diese Entscheidung leichter identifizieren zu können müssen wir den 1-Minuten und 5-Minuten Chart hinzuziehen und die dort liegenden FVG‘s markieren um zu beobachten wie der Markt auf diese reagiert.

Werden diese FVG‘s nämlich mit Leichtigkeit gebrochen, sollte dies glasklar eine Bestätigung für das starke Abwärtsmomentum sein und somit auch die Bestätigung für unseren (big) Short.

Halten die FVG‘s aber beziehungsweise werden gar nicht angetestet weil das alte Hoch uns zu guten Support gibt, sollte klar sein, dass wir die nächste Buyside Liquiditäts-Ebene angreifen werden und haben somit eine solide Bestätigung für eine Long Position, welche wir voraussichtlich bis 13:00h halten werden können.

Wir warten nun also erstmal den Abschluss dieser Bewegung ab und platzieren dann den 1. Trade nach Momentum. Von da an sollte es uns relativ leicht fallen zu reagieren.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.