Valentin_MEN

KLÖCKNER - neues Leben eingehaucht? -remastert

Long
XETR:KCO   KLOECKNER + CO SE NA O.N
Eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich allen Tradern.

Heute habe ich es auf eine Aktie abgesehen.

Bitte beachtet, dass ich diese rein von der technischen Seite aus betrachte. Fundamentale Aspekte lasse ich außer Acht.

Zum Anfang werfen wir einen Blick auf das übergeordnete Chartbild.


Wir sehen hier, dass der Markt nach seinem ersten Hype im Jahr 2007 ins Bodenlose gefallen ist.
Sehr schön zu sehen ist der bärische Aufbau in Verbindung mit einer abgearbeiteten Sequenz (blau).
Momentan stehen wir hier sehr weit unten, was ein kaufen aus Blash (buy low and sell high) Sicht interessant macht.
Finden wir heraus ob das auch die Masse so sieht.


Ausgehend vom All Time Low baut sich der Markt mit einer Sequenz bullisch auf.
Etwas ungewöhnlich finde ich hier am All Time Low das nur knapp neue High (2) was die Ziellevel erreichte und den Markt erneut in das GKL drückte.
Die Sequenz hätte ich hier bei Punkt 1 schon als abgearbeitet betrachtet und im Resultat daraus auch schon das GKL genommen.
Im Optimalfall hätte sich der Markt im GKL etwas stabilisiert und höhere Level angelaufen.

Die eingezeichnete blaue Szenario (nur zum veranschaulichen), hätte mir besser gefallen, denn wir müssen im Hinterkopf behalten, dass wir uns am All Time Low befinden.
Stattdessen lief der Markt erneut das GKL an. Ich könnte es nachvollziehen, wenn man sich hier etwas zurück gehalten hat beim Kauf.


Mit Hilfe der ersten Sequenz, baute sich der Markt weiter bullisch auf und aktivierte eine größere bullische Sequenz ( lila ).
Bei dieser Sequenz lief der Markt sauber unser BC Level an, aber reagierte nach erreichen der Ziellevel verfrüht vorm GKL.
Hier hatten wir nach aktivieren der lila Sequenz nur im BC eine einzige valide Kaufmöglichkeit, wenn wir uns strikt an das System halten.
Im ganzen betrachtet finde ich die verfrühte Reaktion vorm GKL schon deutlich passender am All Time Low, als die Reaktion in der vorherigen Sequenz (rot).


Mit der lilanen Sequenz aktivierte der Markt eine noch größere Sequenz (orange)mithilfe einer internen Sequenz (rot).
Diese hat ihre Ziellevel über dem Korrekturlevel der letzten Abwärtsbewegung.
Hier gilt es zu beachten. dass sich der Markt zurzeit im bärischen Korrekturlevel (grün) befindet.
Der Markt darf hier zwischenzeitlich bärisch reagieren, was momentan gegen einen Kauf spricht.
Hier würde ich abwarten was der Markt macht.
Mein nächster Nachkaufbereich ist stand jetzt das BC Level orange (gleichzeitig GKL rot), dass sich dieser in der genauen Positionen noch verändern kann sollte hier klar sein.
Der Markt darf aber auch das GKL der gesamten Aufwärtsbewegung anlaufen.


Fassen wir zusammen.
Der Markt zeigt uns einen sehr schönen bullischen Aufbau vom All Time Low aus.
Hier ist definitiv klar, dass das Interesse einiger Käufer geweckt worden ist.
Jetzt befindet sich in einem übergeordnetem bärischen Korrekturlevel.
Nun wird sich zeigen wo die Reise in nächster Zeit hin geht.
Sollte er diesen Bereich (grün) komplett ignorieren, wird der nächste Kaufbereich den er uns anbiete noch einmal interessanter.

Ich bleibe dran und bin gespannt was wir hier in Zukunft sehen werden.

Haltet die Hände über der Bett Decke!

Das wars für heute von mir.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und eine von Erfolg begleitete Woche.
Euer Valentin


Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!


Kommentare

Schöne und verständliche Analyse :) Ist interessant zu beobachten wie gut das System außerhalb des Forex Bereiches Funktioniert :)
+1 Antworten