DaniM291

GBPUSD Short/Long Einstiege

FX:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Hallo Leute. Erstmals vielen Dank für zahlreiche Likes, Feedbacks und vor allem in so kurzer Zeit über 40 Follower- mit dem hab ich nicht gerechnet. Das motiviert mich sehr weiterhin meine Ideen und Vorgangsweisen zu teilen!
GBPUSD die Analyse wurde von mir gestern Abend erstellt und hat bereits an meinen Einstiegen an der Shortzone reagiert. Wie ich hier vorgehe ist Folgendes: Nummerierung 1,2,3 bedeutet Einstieg + Nachladen mit berechnetem Risikomanagement, bei Nr. 1 steig ich klein ein (0.5-1 Lot) bei Nr. 2 (1.5-2 Lot) bei 3 (2.5-3 Lot). Ich lege einen festen Verlust pro Trade + pro Tag fest, um mein Konto zu schützen. Es kann und wird immer wieder zu Verlusten führen, aber dabei sollte man vor allem sein Risiko + seine Emotionen, festgelegt und im Griff haben. Am wichtigsten (für mich) ist es, immer mit festem Stop-Loss zu arbeiten, um Verluste so gering wie möglich zu halten. Man merkt gleich mal wenn ein Tag nicht für einen läuft, dann sollte man evt . den Tag beenden und die Einstiege nochmals durchdenken, warum diese zu Verlusten führten.
Denkt daran: weniger ist mehr!

Ich versuche euch in nächster Zeit mehr von meiner vorgangsweise zu präsentieren. Es fällt mir schwer, da ich beruflich sehr viel beschäftigt bin, aber ich werde mein Bestes geben.
Ihr könnt mir gerne privat schreiben- Kritik gehört dazu, aber natürlich höre ich auch gerne, wenn euch meine Vorgangsweise gefällt!
P.s.: Ich will keinen dazu auffordern, meine Einstiege zu übernehmen. Ich möchte mit meinem Profil mein Erlerntes teilen, daher ich das Traden als Leidenschaft sehe! Viel Erfolg
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Analyse 90 Pips !

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.