TradingView

Zugang zu Skripten auf Einladung

Ausbildung
XETR:DAX   DAX Index
Öffentliche Skripte, die nur auf Einladung zugänglich sind, können nur von Premium-Konten veröffentlicht werden. Sie ermöglichen es ihrem Autor, den Zugang zu seinem Skript zu kontrollieren, was bedeutet, dass andere User die Erlaubnis des Autors einholen müssen, um es zu verwenden. Das erfordert in der Regel eine Zahlung. Öffentliche Skripte wurden von Skript-Moderatoren analysiert und entsprechen den Hausregeln, aber Sie sollten daraus nicht ableiten, dass TradingView das Skript oder seinen Autor unterstützt.

Wir wollen ganz klar hervorheben:
Wer Zugang zu einem kostenpflichtigen Skript möchte, der muss den Autor des Skripts fragen, wie er Zugang erhalten kann.
Eine kostenpflichtige Version von TradingView enthält keinerlei Zugang zu kostenpflichtigen Skripten. Es handelt sich um zwei voneinander losgelösten Produkten.

Gehen Sie nicht davon aus, dass kostenpflichtige Skripte denjenigen überlegen sind, die Sie unter den Zehntausenden von Open-Source- und kostenlosen Skripten in unserer öffentlichen Bibliothek finden können. Einige frei verfügbare Skripte auf TradingView sind wahrscheinlich besser als die meisten Skripte, die nur auf Einladung zugänglich sind, und viele Skripte, die nur auf Einladung zugänglich sind, sind nur dünnhäutige Versionen weit verbreiteter Indikatoren, vielleicht mit ein paar Änderungen, die sie nicht unbedingt nützlicher machen.

Einige Invite-Only-Skripte werden von Autoren entwickelt, die wirklich originelle Arbeit leisten, aber bedenken Sie, dass es bei der Erzielung von Gewinnen im Trading um viel mehr geht als um Signale für den Einstieg. Es gibt sogar gute Argumente dafür, dass Skripte, die nur Einstiegssignale liefern, nur einen geringen Mehrwert für das Handwerk oder das Handelskonto eines Traders darstellen. Das liegt daran, dass Einstiegssignale nur einen kleinen Teil einer vollständigen Gewinnstrategie ausmachen. Andere Faktoren wie Risikomanagement, Positionsgröße, Handelshäufigkeit, Handelsgebühren und viele andere müssen ebenfalls richtig gehandhabt werden, um Rentabilität zu erzielen.


Bevor Sie für ein Skript bezahlen, das Ihnen angeblich bei Ein- und Ausstiegen helfen soll, sollten Sie sich überlegen, wer Ihnen dieses Skript verkaufen will. Ist er ein seriöser Autor? Wie beantwortet er die Fragen, die Sie ihm hoffentlich stellen werden, wie sein System das Risiko verwaltet und die Positionsgrößen bestimmt? Kann er Ihnen eine Erfolgsbilanz vergangener Trades auf einem echten Konto vorlegen? Für welche Märkte wurde das System entwickelt? Müssen Sie einen Hebel einsetzen, um mit dem System zu handeln? Wurde das System einem Backtesting unterzogen? Können Sie die Backtesting-Ergebnisse auf mehreren Märkten einsehen? Verfügt der Anbieter über ein Support-Forum, in dem Sie Fragen stellen und sich mit anderen Benutzern seiner Produkte austauschen können? Kann der Anbieter Sie an andere Kunden verweisen?

Achten Sie darauf, wie ein Anbieter über seine Produkte spricht. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Sicherheit er demonstriert und je mehr Garantien er gibt, desto mehr rote Fahnen sollten für Sie auftauchen. Erfahrene Trader wissen, dass eine systematische und genaue Vorhersage künftiger Ergebnisse unmöglich ist. Niemand weiß, was die Zukunft bringen wird. Unerwartete Ereignisse treten häufig ein. Erfahrene Trader sind oft vorsichtig, weil sie wissen, dass jede Handelsmethodik fehlerhaft ist.

Einige Arten von Skripten auf Einladung, dienen der Ausführung automatischer Systeme, während andere für den diskretionären Handel gedacht sind. Bevor Sie für ein Skript bezahlen, sollten Sie sich über dessen Verwendungszweck im Klaren sein.

Einige Anbieter bieten eine Testphase an, in der Sie ihre Skripte ausprobieren können. Ein erfolgreicher Handel beruht auf dem Gesetz der großen Zahlen, das unter Umständen Hunderte oder Tausende von Trades erfordert, um ein System richtig zu bewerten. Eine Testphase kann Ihnen zwar helfen, besser zu verstehen, was das Skript tut und wie es zu verwenden ist, aber sie erlaubt Ihnen nicht, seine Gültigkeit mit Sicherheit festzustellen.

Können kostenpflichtige Skripte, die nur auf Einladung funktionieren, für Trader nützlich sein? Sicher, aber wenn Sie sich dafür entscheiden die Verantwortung für Ihre Handelsentscheidungen an ein Tool zu delegieren, hoffen wir, dass Sie dies in dem Bewusstsein tun, dass viel mehr als der Zugang zu einem Skript erforderlich ist, um ein erfolgreicher Trader zu werden.

Get $30 worth of TradingView Coins for you and a friend: https://www.tradingview.com/share-your-love/

Read more about the new tools and features we're building for you: https://www.tradingview.com/blog/en/
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.