BYBIT:BTCUSDT.P   BTCUSDT Perpetual Contract
Einen wunderschönen guten Morgen liebe Crader!

Ich hoffe ihr habt bis jetzt eine gute und ruhige Woche. Wir haben einen spannenden Mittwoch vor uns! Heute Abend schauen wir uns gemeinsam die FED Entscheidung zur nächsten Zinserhöhung an. Wohin die Reise geht und wie die Zahlen ausfallen ist unklar. Viele sprechen von einer Erhöhung um die 75 - 100 Basispunkten. Meine Vermutung ist wie folgt: Erhöhung von 75 Basispunkten oder tiefer resultiert in einem Pump. Erhöhung von 100 Basispunkten und höher resultiert in einem kleinen Aufschwung und kurz danach einem starken, langfristigen Abverkauf. Das sagt mir zumindest meine Glaskugel, die ich letzte Woche im Internet gekauft habe. xD Keine Tradeempfehlung!!

Schauen wir uns lieber gleich den Cryptomarkt und vor allem Papa Bitcoin an.

Bitcoin:

Support & Resistance:
Werfen wir einen Blick auf unsere aktuelle S&R Analyse, sehen wir, dass wir zurück in der Akkumulationszone sind. Unsere Spiderline hat großen widerstand ausgeübt. Aktuell schwingen wir uns also zwischen Spiderline und einer horizontalen Supportlinie hin und her. Welche wird zuerst gebrochen?

Die Indikatoren zeigen uns aktuell weder im 4h Chart noch im Tageschart eine Richtung. Alle sind sich uneinig und haben keine Aussagekräftigen Signale. Das macht es für uns extrem schwer eine Tendenz für den heutigen Tag zu finden.

Pattern:
Aktuell scheint es so, als würden im 4h Chart ein symmetrisches Dreieck ausbrechen. Das Dreieck ist zum traden aber schon deutlich zu weit in seiner Spitze. Das Target läge bei ca 18400$.

Bei unserem Falling Wedge im Tageschart erwarten wir immer noch einen 5ten Kontaktpunkt um das Pattern zu validieren.

Im 4h Chart könnten wir immer noch auf ein W-Pattern mit einem doppelten Boden auf den Kerzenkörpern oder Lunten hoffen. Hier haben wir ja schon gemeinsam unsere Orders gesetzt.


Generell bilden viele Altcoins weiterhin die Chance auf einen doppelten Boden im 4h Chart. Hier sind die Coins mit einer schönen Form: ETH, BTC , FTM , SOL, Matic, Avax, Sand, ZIL. Alle diese Coins könnten ein W Pattern bilden und geben uns somit die Chance auf einen Lucky Punch.


Ethereum:
ETH bildet weiterhin unser FW im Tageschart. Ein Aufschwung wäre langsam notwendig um nicht in Zeitstress mit dem Ausbruch zu kommen.

ADA:
Ada war der erste Coin bei dem unser Lucky Punch bestens aufgegangen ist. Die erste ORder wurde abgeholt und wir haben die vollen 4% bis zur Neckline mitnehmen können. Darüber hinaus, wurde auf der erste TP nach dem Bruch der Neckline geholt und wir konnten den Trade sauber im Plus ausstoppen lassen. Gratulation an alle die mitgetradet haben!
Zusätzlich bildet ADA weiterhin sein FW im 4h Chart. Dieses könnte in naher Zukunft ausbrechen.

FTM:
FTM bildet auch weiterhin unser FW im 4hC hart. hier dürfen wir den Ausbruch aber nur mehr bis heute Abend 22 Uhr traden!!

Atom:
Gratulation an alle die Atom erfolgreich geshortet haben! Saubere 5%+. Aktuell halten wir uns in der Akkumulationszone auf. Hier ist es wichtig Support zu finden. Ansonsten könnten wir zurück Richtung 13$ fallen.

DYDX:
DYDX steht kurz vor seinem Ausbruch aus dem FW im 4h Chart. Hier ist es auch wichtig zu beachten dass wir den Ausbruch nur mehr bis heute Abend 22 Uhr traden dürfen! Zusätzlich müsste sich für einen erfolgreichen Ausbruch deutlich mehr Volumen bilden, als aktuell vorhanden ist.

SAND:
Sand bildet ebenfalls sein FW im 4h Chart weiterhin aus. Hier hätten wir auch noch deutlich mehr Zeit bis es zum Ausbruch kommen müsste.

ZIL:
ZIL hat noch 2 - 4H Kerzen um aus seinem FW auszubrechen bevor es invalidiert wird.