BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Bitcoin ETF: Bloomberg-Analyst spricht von 75-prozentiger Chance.

"Diese Rallye fällt mit der Erwartung zusammen, dass der Proshares ETF am 18. Oktober zugelassen wird"

"Sie wird jedoch wahrscheinlich auf Futures basieren."




Die Bitcoin-Futures-Prämie an der CME steigt an und deutet auf institutionelle Nachfrage hin.

Sie werden mit einem annualisierten Aufschlag von 12,8 % auf den Kassapreis gehandelt.

Das ist der höchste Stand seit Mitte April

und ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Abschlag von 0,36 % vor einer Woche,
wie aus den Daten des Derivate-Research-Unternehmens Skew hervorgeht.

Ein Futures-basierter ETF könnte, wenn er genehmigt wird, den Kaufdruck auf die CME-Futures erhöhen



Das liegt daran, dass der ETF über regulierte Futures , wie sie von der CME angeboten werden, ein Engagement in Bitcoin eingehen würde, anstatt die eigentliche Kryptowährung zu kaufen.

"Ein mit Futures unterlegter ETF kauft einfach den nächstgelegenen datierten Futures-Kontrakt und rollt ihn bei Verfall", so Dibb von Stack Funds.

Ein anhaltender Anstieg der Prämie könnte Carry-Trader anlocken, was zu einer größeren Nachfrage auf dem Kassamarkt führt.

Carry-Trader gehen gleichzeitig eine Long-Position auf dem Kassamarkt und eine Short-Position auf dem Futures-Markt ein,

um von einer möglichen Konvergenz der beiden Preise am Verfallstag zu profitieren.

Je höher die Prämie, desto höher die Rendite aus Carry-Geschäften.

Wie funktionieren Futures?

Futures werden wie andere Derivate aus Basisprodukten abgeleitet. Ihr Preis orientiert sich daher am Basiswert ihres zugrunde liegenden Produkts. Sie ähneln in ihrer Funktionsweise Forwards, mit dem Unterschied, dass sie an der Börse gehandelt werden. Sie sind somit stärker reguliert und standardisiert.

Futures sind dabei unbedingte Termingeschäfte, da der Verkäufer sich vertraglich dazu verpflichtet, die zugesagte Ware zu liefern und der Käufer diese auch abnehmen muss. Optionen sind im Gegensatz dazu bedingte Termingeschäfte, da hier die Option gezogen werden kann, aber nicht ausgeführt werden muss.

Weitere Gedanken dazu folgen!

jetzt muss erst mal die weiße Linie halten ...


ein psychologischer short bei 57-59k oder ein short squeeze?



ES BLEIBT SPANNEND!!!!

Ich wünsche eine erfolgreiche Woche!


Hier die Statistik für Oktober von über 10Jahren !



Kommentar: Update #1

Er ist am Fib abgeprallt?

gilt das?

einfach mit dem trendbasierten fib ausgemessen

Kommentar: Das ist super!

Kommentar: fear and greed auf 71!
Kommentar: Weil es mir gerade aufgefallen ist, das Fraktal einwenig verschoben...


Kommentar: GOLD: Der CFTC zufolge geschah dies "tausende Male", indem MLCI-Händler "Spoofing" betrieben, d. h. Aufträge platzierten und dann stornierten, bevor sie ausgeführt wurden. Durch die Schaffung einer künstlichen Nachfrage oder eines künstlichen Angebots und somit falscher Preise wurde die (bereits gestörte) Preisfindung bei Edelmetallen, die ansonsten stattgefunden hätte, beeinträchtigt.
Kommentar: Bitcoin futures ETF approval likely to be delayed until 2022, market analyst says
PUBLISHED TUE, OCT 12 20216:22 PM EDT
Kommentar:
Haftungsausschluss: Meine Analyse beruht lediglich auf meiner persönlichen Einschätzung.
Noch kein Konto hier?
https://de.tradingview.com/gopro/?share_your_love=BigBangTheory