spark image
Photo: Jose Llamas / Unsplash

UK-Aktien: Das Beste aus Großbritannien

29 Symbole

Beschreibung

Das Vereinigte Königreich mag klein sein, aber es hat eine gewaltige Statur. Vergessen Sie Fish & Chips und Dauerregen, das Vereinigte Königreich bietet als eine der weltweit größten Volkswirtschaften auch eine Reihe von Unternehmen, in die man investieren kann. Insbesondere London ist nach wie vor ein bedeutendes Finanzzentrum. Viele britische Banken sind große, börsennotierte Marken und eine Vielzahl globaler Unternehmen, entscheiden sich auch immer noch für eine Notierung an der Londoner Börse. Die Londoner Stock-Exchange gehört nach wie vor zu einer der größten und angesehensten Börsen der Welt. Im guten alten Blighty gibt es vielleicht nicht all die schicken US-Unternehmen, die man jenseits des großen Teichs findet. Aber abseits der traditionellen Branchen hat der britische Markt für alternative Anlagen dazu beigetragen, dass innovative Unternehmen wie die Online-Einzelhändler Asos und Boohoo wachsen konnten.

Diese Liste wurde auf der Grundlage etablierter britischer Marken erstellt, die verlässliche Dividenden zahlen und eine dominante Marktposition haben. Sie enthält auch aufstrebende Unternehmen, die von Analysten hervorgehoben werden. Diese Liste stellt keine Handelsberatung dar, und wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Kauf einer Anlage selbst zu informieren.