spark image
Photo: Gabriel Izgi / Unsplash

Stablecoins: Stark, stabil und vollständig dezentralisiert.

11 Symbole

Beschreibung

Wenn der Umgang mit Kryptowährungen Sie etwas lehrt, dann ist es, wie hoch Ihre Toleranz für Volatilität wirklich ist. Aber für diejenigen, die auf der Suche nach etwas Stabilerem sind, gibt es immer noch ein Kryptoprodukt für Sie. Stablecoins sind an einen externen Vermögenswert wie Gold, Devisen oder eine Fiat-Währung gekoppelt und kombinieren das Ertragspotenzial von Kryptowährungen mit der Beständigkeit von realen Investitionen. Dadurch behalten die Coins theoretisch ihre Kaufkraft und sind als langfristiger Vermögenswert nutzbar - und werden so vom Boom-Bust-Zyklus abgekoppelt, der einige Ecken des Krypto-Trading-Marktes heimsuchen kann. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Schärferem sind, können Sie auch krypto-besicherte Coins abholen. Diese sind mit anderen Kryptowährungen durch algorithmische Konsensmechanismen verbunden, um Stabilität zu schaffen. Wenn Sie also das Beste aus beiden Welten wollen, finden Sie hier einige der beliebtesten Stablecoin-Kryptowährungen, die Sie heute in Ihr Portfolio aufnehmen können.

Diese Symbole wurden auf der Grundlage von TradingView-Daten zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass dies keine umfassende Auswahl ist und weitere Symbole verfügbar sein können. Diese Liste stellt keine Beratung dar, und Sie sollten immer Ihre eigenen Recherchen anstellen, bevor Sie einen Trade platzieren.