Wie streamt man von TradingView zu YouTube?

Gute Frage! Hier sind ein paar einfache Schritte, die Sie befolgen können, um gleichzeitig auf TradingView und YouTube zu streamen:

  1. Um zu beginnen, müssen Sie einen eigenen YouTube-Kanal erstellen, falls Sie noch keinen haben.Auf https://www.youtube.com/features können Sie die Live-Übertragung aktivieren. Wenn Sie das getan haben, müssen Sie nur noch warten, bis YouTube Ihren Kanal bestätigt. Dies dauert normalerweise etwa einen Tag.
  2. Nächster Schritt - Erstellen Sie Ihren Stream.
    Wenn Sie neu bei Streams sind, finden Sie hier alle Anleitungen für den Einstieg. Wenn Sie ein Streaming-Veteran sind, dann streamen Sie los! Sowohl für Stream-Anfänger als auch für Experten: Markieren Sie das Kästchen YouTube Re-Stream, um zu beginnen.
    Beachten Sie! Sie müssen Ihr YouTube-Konto mit Ihrem TradingView-Konto verknüpfen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Es ist nicht allzu kompliziert, aktivieren Sie einfach das YouTube-Kästchen im angezeigten Pop-up-Fenster (stellen Sie sicher, dass Ihr Browser keine Pop-ups blockiert). Sie müssen sich dann mit Ihren YouTube-Kontoinformationen anmelden und die Erlaubnis erteilen, Videos hochzuladen und zu verwalten. Und voila - Ihr YouTube-Konto ist verlinkt.

  3. Nachdem Sie auf Stream erstellen geklickt haben, wird Ihr Stream gleichzeitig auf beiden Plattformen erstellt: TradingView und YouTube. Ein Link zu dem auf YouTube erstellten Stream wird im Einstellungsdialog neben dem YouTube-Kontrollkästchen angezeigt.Bitte beachten Sie, dass Ihr YouTube-Stream automatisch gelöscht wird, wenn Sie das Kontrollkästchen für YouTube in Ihren Stream-Einstellungen deaktivieren. Denken Sie daran, das Kontrollkästchen aktiviert zu lassen, wenn Sie möchten, dass der Stream auf YouTube bleibt.
  4. Sie können Ihren Bildschirm, Ihre Kamera und Ihr Mikrofon anpassen, und wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf Stream starten. Die Ausstrahlung auf YouTube beginnt automatisch.
  5. Um Ihren Stream zu beenden, klicken Sie einfach auf Stream stoppen. Wenn Sie Ihren Stream bei TradingView beenden, wird auch Ihr YouTube-Stream beendet.

So einfach ist es! Beginnen Sie noch heute mit Streams und werden Sie im Handumdrehen ein Profi.

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden