Gann-Analysen

Die Trading-Techniken von WD Gann werden weithin als innovativ angesehen und werden auch heute noch von Tradern studiert und genutzt. Er benutzte Winkel und verschiedene geometrische Konstruktionen. Gann-Winkel teilen Zeit und Kurs in proportionale Teile und werden oft verwendet, um Bereiche von Unterstützung und Widerstand, wichtige Tops und Bottoms und zukünftige Preisbewegungen vorherzusagen. Die Methode basiert auf der Vorstellung, dass sich die Märkte von Winkel zu Winkel drehen, und wenn ein Winkel gebrochen ist, bewegt sich der Preis in Richtung des nächsten. Mehrere Winkel zusammen ergeben einen Gann Fan.

Die Winkel werden von den Tops- und -Bottoms gezeichnet, während der Chart entsprechend skaliert wird um sicherzustellen, dass der Markt eine quadratische Ausrichtung hat. Der bemerkenswerteste Winkel ist der 1x1- oder 45°-Winkel, welcher eine Preiseinheit für eine Zeiteinheit darstellt. Eine Änderung der Kursrichtung wird erwartet, wenn der Markt eine gleiche Zeit- und Preiseinheit erreicht, nach oben oder unten. TradingView hat ein intelligentes Zeichenwerkzeug namens Gann Fan, um mehrere Gann-Winkel auf den Chart zu übertragen, sowie andere Werkzeuge wie die Gann Box und das Gann Square, um Schlüsselebenen in einem Chart visuell zu identifizieren.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden