ReutersReuters

USA - Online Einkäufe am Black Friday in Rekordhöhe

Online-Ausgaben in den USA werden am "Black Friday" einen Rekord erreichen. Vor dem Hintergrund der hohen Inflation lockten hohe Preisnachlässe die Verbraucher, so dass das größte Shopping-Ereignis des Jahres mit einer starken Note begann, laut Adobe Analytics der Daten- und Informationsabteilung des Softwareunternehmens Adobe Inc ADBE. "Die Nachfrage nach E-Commerce ist ungebrochen stark und der Black Friday wird zum ersten Mal die neun Milliarden-Dollar-Grenze bei den Online-Umsätzen überschreiten", sagte Vivek Pandya, leitender Analyst bei Adobe Digital Insights. "Die Verbraucher wissen die Einfachheit und Bequemlichkeit des Einkaufens von zu Hause zu schätzen". Adobe Analytics misst den Online-Verkauf durch die Auswertung von Transaktionen auf Webseiten und hat Zugang zu Daten über Einkäufe bei 85 Prozent der 100 größten Internet-Händler. Laut Adobe Analytics, werden während der fünf-tägigen "Cyber Week", von Thanksgiving bis Cyber-Monday, Online-Ausgaben in Höhe von 34,8 Milliarden US-Dollar erwartet. Dies entspricht einem Anstieg von 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Kostenlos beitreten, um die vollen Informationen zu erhalten
News unlock banner