ReutersReuters

Asiens Börsen im Aufwind - Firmenbilanzen helfen

Starke Geschäftszahlen chinesischer Technologiekonzerne ermutigen Anleger zum Einstieg in die asiatischen Aktienmärkte. Einsetzende Gewinnmitnahmen und enttäuschende Konjunkturdaten dämpften die Kauflaune am Freitag allerdings. Der japanische Nikkei-Index (NKY) stieg um 0,6 Prozent auf 26.757 Punkte und die Börse Shanghai (000001) um 0,2 Prozent auf 3130 Zähler.

Japanische Anleger verkauften, sobald sich der Nikkei der Marke von 27.000 Punkten nähere, sagte Fondsmanager Ikuo Mitsui vom Brokerhaus Aizawa. "Sie sind besorgt wegen der hohen US-Inflation und der Auswirkungen auf die Zinsen." In China drückte ein Gewinnrückgang der Industrie-Unternehmen auf die Stimmung. Die Firmen litten unter steigenden Rohstoffpreisen und den Corona-Lockdowns im Land.

Bei den Aktien von Alibaba (9988/N) griffen Investoren dagegen beherzt zu, obwohl der Online-Händler das geringste Wachstum seit dem Börsengang 2014 bekanntgegeben und wegen der Pandemie-Lage auf einen Ausblick verzichtet hatte. Trotz der aktuellen Schwierigkeiten sei der Wendepunkt erreicht, prognostizierte Analyst Bo Pei vom Brokerhaus US Tiger. Unter anderem dank geplanter staatlicher Konjunkturhilfen sollten sich Umsatzwachstum und Gewinnmargen in den kommenden Monaten erholen. Alibaba-Aktien gewannen in Hongkong zwölf Prozent.

Auch bei Baidu (B1CB) reagierten Investoren erleichtert auf die Quartalsergebnisse und verhalfen den Papieren des Suchmaschinen-Betreibers zu einem Kursplus von 15 Prozent. Der Umsatz liege mit umgerechnet 3,9 Milliarden Euro über den Erwartungen, lobte Analyst Thomas Chong von der Investmentbank Jefferies. Außerdem habe das Unternehmen seine Kosten unter Kontrolle.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes

Stand

Veränderung

in Prozent

Nikkei (NKY)

26.774,56

+0,6

Topix (TOPIX)

1.887,30

+0,5

Shanghai (000001)

3.127,29

+0,1

CSI300 (399300)

4.001,65

+0,2

Hang Seng (HSI)

20.570,50

+2,3

Kospi (KOSPI)

2.636,64

+0,9

Euro/Dollar (EDM2013_RS)

1,0751

Pfund/Dollar (GBPUSD)

1,2637

Dollar/Yen (USDJPY_TOM)

126,79

Dollar/Franken (USDCHF)

0,9580

Dollar/Yuan (USDCNY_TOD)

6,7328

Dollar/Won (USDKRW)

1.254,81

Weiterlesen
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für ein kostenloses TradingView-Konto, und genießen Sie uneingeschränkten Zugang zu globalen Finanznachrichten in Echtzeit.