Weltwirtschaftsdaten

Tradingsideen
Ausbildungsbereich

Makro Wirtschaftsdaten Prognosen

Beschreibung

Die makroökonomische Analyse fokussiert sich auf Volkswirtschaften (oder im Falle der Eurozone auf diese) und untersucht deren Gesundheit. Dies erfolgt durch Interpretation der Wirtschaftsindikatoren der folgenden Bereiche: Wachstum (Wirtschaftsklima, BIP), Inflation (Verbraucherpreisindex, Produzentenpreisindex), Beschäftigung (Arbeitslosenzahlen) und Produktion (Aufträge, Baugenehmigungen).

Sie berücksichtigt auch geopolitische Entwicklungen, die Risiken auf dem Markt generieren könnten (Wahlen, Naturkatastrophen), und die Geldpolitik und Maßnahmen der Zentralbanken, wie. z.B. das Verändern von Zinssätzen (was Investoren anregen oder abschrecken kann), quantitative Lockerungen (welche die Wirtschaft anregen und die Inflation steigern können) sowie die spezifische Sprache, die auf Pressekonferenzen und in Ankündigungen verwendet wird. Das Verständnis, wie diese Elemente die Märkte beeinflussen, kann für Trader vorteilhaft sein. TradingView hat einenWirtschaftskalender, der Ereignisse in den Nachrichten intuitiv mit dem Zeitraum verbindet.
Gesamte Zeit
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden