CFD-Markt

Übersicht
Ideen Kurse

Beschreibung

Ein Contract for difference (CFD) ist ein Derivat, das seinen Wert aus der Performance eines ihm zugrundeliegenden Instruments, wie Gold, einem Aktienindex, einen Währungsindex oder einer Staatsanleihe ableitet. Es ist ein Vertrag zur Zahlung oder zum Empfang der Differenz zwischem den aktuellen Preis des zugrundeliegenden Instruments und dem Preis zum Zeitpunkt der Vertragsabrechnung. Dies erlaubt es Tradern, von Preisbewegungen zu profitieren. CFDs können entweder zur Spekulation auf Gewinne aus Preisbewegungen oder als Absicherung gegen bestimmte Instrumente zur Minderung des Risikos von Preisbewegungen eingesetzt werden.

CFDs sind bei freien Tradern beliebt und werden normalerweise nicht lange gehalten. Sie ähneln Futures, aber es gibt auch Unterschiede, z.B. haben sie kein Ablaufdatum oder einen festgesetzen zukünftigen Preis, sie sind weniger reguliert, die Mindestsumme der zugrundeliegenden Assets, die Sie zum Handeln benötigen, ist geringer und CFDs werden von Brokern, nicht an großen Börsen gehandelt. Diese Broker werden mittels eines Spread bezahlt und die meisten bieten Produkte auf allen wichtigten Märkten der Welt an.
Metalle
Indizes
Landwirtschaft
GOLD CFD's (US$ / OZ)
 
   
Silber CFD's (US$ / OZ)
 
   
CFDs auf Platin (US$ / OZ)
 
   
Palladium CFD's (US$ / OZ)
 
   
Wall Street CFD
 
   
US SP 500 CFD
 
   
DAX Index
 
   
UK 100 Index
 
   
NIKKEI 225
 
   
Soybean Oil CFD
 
   
Sugar No. 11 CFD