MrThomas

Zalando - Vorbereitung eines Leerverkaufes

XETR:ZAL   ZALANDO SE
Sehe ich nach Optionsscheinen die bekanntlich als Ab- bzw. Versicherung gegen fallende Kurse emittiert werden (natürlich auch für steigende Kurse) finde ich noch keine Anzeichen dafür, dass es mit Zalando bergab geht. Schau ich jedoch auf meinen Indikator als auch die offenen Lücken im Chartbild, zeigt sich, dass am Horizont die ersten dunklen Wolken auftauchen und der Marktschreier Zalando die kommenden Wochen das Trockene suchen wird. Charttechnisch steckt die Firma in einem übergeordneten Pullback Kanal der jederzeit nach unten hin wegbrechen kann. Die Zeitfolge des Fibomuster zeigt jedoch, dass es erstmal im jetzigen Preisbereich mit ein paar wenigen Ausnahmen von Volaschüben auf Tagesbasis vor sich hindümpeln könnte, aller Wahrscheinlichkeit nach auch genau das tun wird. Damit angefangen, sollten dann die ersten Optionsscheine über den Ladentisch gehen. Einen hab ich mir mal rausgepickt, den ich mir die kommenden Tage immer etwas genauer anschauen werde. Meisten nutze ich einen solchen um abschätzen zu können, wie sich meine zukünftige "Versicherung" verhält. Das heißt: Wieviel wird verkauft von einem solchen Schein und wichtig auch, wie wird er täglich getaxt. Thats it. Mehr brauch man eigtl. nicht zu wissen um zu sehen wie dein Gegenüber agiert bzw. agieren wird. Das soll aber nicht zwangsläufig heissen, dass ich genau diesen Schein auch zum Kauf einer Versicherung nehme. Genauso wie ich auf einzelne Scheine schaue, schau ich jeden Tag nach was an neuen Scheinen auf den Markt gebracht wird. Vielleicht eins noch. Einen Schein, manchmal auch mehrere, sind genau die die den Versicherungen (Banken) das Geld in ihre Kaffeekasse bringen ;)

In diesem Sinne
Möge der Schein mit euch sein
#DE000KB2YMU3

aktuell: 0,72/0,74

https://image.prntscr.com/image/45anI9j7...

P.S. Das ist keine Kaufempfehlung! Wenn es soweit ist,sag ich nochmal Bescheid