Schulz-Partner-Analytik

XRP Ripple - Bodenbildung und Topszenario Ripple #2

Long
BITSTAMP:XRPUSD   XRP / US Dollar
Guten Tag liebe Trader,

heute geben wir Ihnen einen Zwischenbericht zu XRP Ripple und ob weiterhin 6 $ realistisch sind, oder wir neue Tiefs im Bereich von 0,6 $ erwarten.
Seit unserer ersten Analyse der XRP-Entwicklung vom 18.09. (Kurs 1,09 $) , also vor zweieinhalb Wochen ist der Kurs ziemlich exakt unserem primären Szenario gefolgt. XRP hat entsprechend weitere 20 % abverkauft und ist nahezu mit einer Punktlandung in unserem explizit konkretisierten Bereich, unserer Einstiegszone gelandet (0,858 $). Von hier wurde die direkte Trendwende ausgebildet und XRP hat seither 25 % Kursgewinn verzeichnet, sodass wir erneut auf dem ursprünglichen Niveau unserer ersten Analyse handeln.

Hier sehen wir aktuell einen ersten stärkeren Widerstand, da XRP ein wichtiges Fibonacci Retracement , bei rund 1.09 $ (blaue gestrichelte Linie) erreicht hat. Bitte vergleichen Sie gerne mit unserer vorherigen Analyse, welche wir als verwandte Idee anheften und achten Sie bitte explizit auf die vorherigen Auflagepunkt auf dieser Linie.
Was erwartet XRP im weiteren Verlauf? Wir geben Antworten:

  • 1. primäres Szenario

    Zunächst rechnen wir mit weiteren Kursgewinnen bis in unsere orangene Box zwischen 1,14 $ u. 1,22 $. Sollte es aus anlagenstrategischer Sicht Sinn ergeben (in Abhängigkeit Ihrer vorherigen Einstiege und steuerrechtlichen Implikationen) raten wir hier zu Gewinnmitnahmen. Eine Mögliche Gegenrekation schätzen wir in erster Linie bis auf ein Nivieau zwischsen 1,14 $ u. 1,09 $. Von hier rechnen wir mit der Fortsetzung unseres Szenarios, welches wir bereits ausführlich in unserer vorherigen Analyse erläutert haben.

    Eine erste Zielzone liegt für uns im Bereich von 2,87 $.

    Unterstützung sehen wir zunächst an der 200ma, welche sich aktuell um 0,98 $ befindet. Darunter befinden sich die markierten Zonen unserer Einstiegsbox von 0,94 $ bis 0,88 $ bzw. das lokale Tief. Darüberhinaus bietet die eingezeichnete, trendbegrenzende rote Linie ebenfalls als Unterstützung.


  • 2. sekundäres Szenario

    Weiterhin valide, wenn auch recht unwahrscheinlich ist die Möglichkeit einer Fortsetzung des Abverkaufs bis zunächst 0,59 $. Auch hier finden Sie die ausführliche Erläuterung in der Analyse vom 18.09.
_____

Wir sind voll auf Kurs und hoffen, dass Sie unseren empfohlenen Einstieg nutzen konnten. In der aktuellen Aufwärtsbewegung haben sich nun mehrere relevante Zonen gebildet, welche als Unterstützung dienen und die Aufwärtsbewegung festigen. Weiterhin gilt es jedoch auf Abverkaufssignale zu achten, da die Aufwärtsbewegung nicht von Volumen-Stärke begleitet wird (vergleichbar mit der Bewegung des BTC und anderen Altcoins). Insofern Sie aber nun den Fuß per erstem Einstieg in der Tür haben, sind Sie unserer Anlagestrategie gefolgt und können das weitere Geschehen entspannt beobachten.
Sie beugen nun der FOMO vor , sodass Sie keine Angst haben müssen steigenden Kurse hinterher zu laufen und Gewinne zu Verpassen. Ebenfalls sollten Sie nun resistent gegen FUD sein, da auch fallende Kurse für Sie von Vorteil sind, welche Sie für noch günstigere Einstiege nutzen könnten.

Nach Abschluss unserer prognostizierten Aufwärtswelle bis c. a. 2,87 $, erwarten wir Konsolidierungsbedarf, welcher in Abhängigkeit zum Verhalten des Gesamtmarktes steht (hier möchten wir auf unsere Analyse zum Bitcoin verweisen, dessen Bewegung signifikanten Einfluss auf XRP haben wird). Anschließend erwarten wir den Angriff auf das alte ATH in einer Bewegung, die sich bis 4,32 $ erstreckt.
Das abschließende Blow Off Top erwarten wir bei 5,78 $ und darüber hinaus.Leider können wir zum aktuellen Zeitpunkt keinen genaueren Zielbereich ausrufen, werden diesen aber im Verlauf der nächsten Monate konkretisieren.

Falls Ihnen unsere kostenlose Analyse + Anlagestrategie gefällt und wir Ihnen einen Mehrwert liefern können, belohnen Sie dies bitte mit einem Daumen nach oben!
Fragen oder Kritik beantworten wir gerne!

Dies ist keine Anlage- oder Rechtsberatung und soll ausschließlich über unsere Meinung als institutionelle Analysten informieren.

Mein Name ist Alexander Schulz und wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Glück an der Börse!
Kommentar: Wir wurden von einem Kunden auf einen Tippfehler im primären Szenario hingewiesen!!! Dort wird beschrieben, dass wir nach dem Erreichen der orangenen Box mit einer Gegenreaktion rechnen.

Die orangene Box begrenzen wir im Text mit "1,14 $ u. 1,22 $" - das ist natürlich falsch, wie Sie im Chart sehen können. Im Chart ist die orangene Box mit 1,20 $ bis 1,22 $ markiert, was korrekt ist!

Im Übrigen ist die Prognose des Primärszenarios bisher zu 100 % eingetroffen. XRP hat sowohl die beiden Widerstände (blaue- u. orangene gestrichelte Linie) 4 Tage nach Veröffentlichung unserer Analyse bullish aufgelöst, als auch in der selben Bewegung bzw. nocheinmal am folgenden Tag die orangene Box erreicht.
Ebenfalls sehen wir nun die prognostizierte Gegenbewegung bis 1,09 $, was ziemlich genau dem aktuellen Kurs entspricht (12.10. 11:35) und es scheint bisher als würden wir bei rund 1,08 $ den Support finden.

Wir rechnen nun damit, dass XRP dise Zone halten wird. Sollte jedoch der Kurs weiter fallen, dient die 200ma als folgende Unterstützung.

Falls wir Ihnen mit diesem Update helfen konnten, würden wir uns über einen Daumen nach oben freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Schulz