AlexanderUmlauf

Ripple-Trade / XRPUSD

Long
BITSTAMP:XRPUSD   XRP / US Dollar
Jeder weiß das Ripple derzeit eine Kryptowährung ist auf die jeder ein Auge hat.
Sehr viele Trader sind schon ab 0,18 in den Markt eingestiegen und traden den Markt in Richtung long.

Da Ripple aber im Februar einen Gerichtstermin hat spekulieren sehr viele das er noch weiter fallen wird.
Somit wird vermutet das Ripple nochmals fällt und auf ca. 8 - 10 ct kommt.
Nun wäre dann auch nach System das Ziellevel der Shortsequenz erreicht und der perfekte Einstieg zum kaufen.

Entscheidet selber, was denkt ihr?

Kommentare

Also meine Glaskugel sagt, dass Ripple nicht mehr so stark fällt. 8 -10 Ct wären ja mindestens
über 60%. Das ist zuviel. Ripple wird mindestens über 17,5 Ct bleiben. Laut Alessio Rastani ein
Keylevel. Wie groß die Korrektur ausfällt hängt auch vom Bitcoin ab.
Außerdem ist diese SEC-Aktion ein Witz. Ripple wird eine moderate Strafe zahlen, anschließend
den Firmensitz aus den USA verlegen, und dann geht die Post ab.
Antworten
AlexanderUmlauf NicolasPlakidas
@NicolasPlakidas, Klingt verständlich vielen Dank. Werde das ganze mal aus einem anderen Sichtwinkel betrachten. Also überdenken wo ich einsteige. Fallen wird er aber sicherlich nochmal und dann sehe ich mich auf jeden Fall long drin. Danke!
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden