DerAktienGuruDE

Chartanalyse Gold Spot: Potenzial bis 1.500

Long
FX_IDC:XAUUSD   Gold / US-Dollar
Chartanalyse Gold Spot: Aus charttechnischer Sicht befindet sich Gold in einer ausgeprägten Seitwärtsphase. Hier besteht ein starker Widerstand auf der Oberseite im Bereich 1.350. Insgesamt deute ich das Chartbild positiv, so dass steigende Kurse möglich sind. Aufgrund der Kursspanne von ca. 1.050 bis auf ca. 1.380 ergibt sich ein Kursziel bis in den Bereich 1.500. Sollte ein Ausbruch über die Widerstandszone gelingen, sehe ich in 2018 die Möglichkeit, dass das Ziel auch erreicht wird. Auf der Unterseite wirkt der Bereich um 1.200 unterstützend, dieser sollte nicht signifikant unterschritten werden. Falls doch, sehe ich die nächstgrößere Unterstützung im Bereich um 1.130.

Handelssystem:

Das Handelssystem (Indizes nur long) ist long investiert und setzt den Verluststopp für Dezember auf 1.204. Aus heutiger Sicht wird er Im Januar auf 1.236 gesetzt. Das Handelssystem (Metalle nur long) ist diesen Monat ausgestoppt worden und setzt den Einstiegsstopp für Januar auf 1.368.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.