solitz

Gold Tageschart Ausblick

FX_IDC:XAUUSD   Gold / US-Dollar
Neuer Ausblick: en Kampf um die 1.301 USD-Marke haben die Bullen zunächst für sich entschieden. Allerdings kommt mit 1.326 USD jetzt erst die entscheidende Barriere. Zudem liegt bei 1.319 USD auch das erste relevante interne Kursziel der laufenden Erholungsbewegung. Stoppt der Anstieg also vor dem Erreichen der 1.326 USD-Marke, dürfte Gold wieder bis 1.301 USD zurücksetzen. Darunter wäre eine weitere Verkaufswelle zu erwarten, die bis 1.276 USD und darunter bis 1.250 USD führen kann.

Bei einem Ausbruch über 1.326 USD dürfte dagegen das Verlaufshoch bei 1.346 USD angesteuert werden. Hier könnten die Verkäufer erneut zuschlagen und damit im ersten Schritt eine breite Seitwärtsrange zwischen 1.276 und 1.346 USD etablieren. Erst ein Ausbruch über die Marke würde die Verkaufswelle vom Februar neutralisieren und einen Anstieg bis 1.366 USD ermöglichen.
Die Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Handelsempfehlung dar. Sämtliche Strategien und Inhalte müssen auf Risiko und Umsetzung von Ihnen oder Ihrem Anlageberater geprüft werden.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Center Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden