Aycan.

Compounding - was ist das ??

Ausbildung
OANDA:XAUUSD   Gold / US-Dollar
Guten Mittag!

Heute wollen wir uns über die "Power of Compounding" unterhalten. Jeder Trader hat bestimmt schon einmal davon gehört. Es geht um den Zinseszinseffekt, den man beim Traden nutzen kann bzw. sollte. In der Schule haben wir in Mathe immer Beispiele gehabt wie:
Alice legt 10.000 auf der Bank an und erhält von der Bank 5% im Jahr. (p.a.)

Wie viel Geld hat Alice nach 25 Jahren?
Allein dieses Beispiel ist weit von dem jetzigen Zinsniveu entfernt und absolut unrealistisch. Welche Bank bieten den Kunden heutzutage noch 1% p.a. ?
Da wir aber optimalerweise nicht 5% im Jahr erwirtschaften sondern im Monat müssen wir nicht Jahrzente warten, bis der Effekt sichtbar wird.

Wieso ist es so wichtig darüber Bescheid zu wissen?
Durch den Zinsenzinseffekt können wir unser Kontovolumen besser aufbauen weil eine Verzinsung stattfindet.

Was heißt das für mich als Trader?
Unser Risiko wird immer auf die aktuelle Kontogröße umgerechnet, d.h. wir nutzen diesen Effekt ohnehin. Würden wir immer mit dem Risiko von z.B. 10.000€ traden obwohl wir schon bei 13.000€ sind würden wir den Zinseszinseffekt nicht nutzen.

Wie groß ist der Unterschied mit und ohne Zinseszins?
Wir nehmen an, dass man 10.000€ Startkapital besitzt und durschnittlich 5% im Monat gewinnt. Wie viel haben wir nach einem Jahr?

Ohne Zinseszins: 10.000€*0.05*12=6000€ Gewinn (Equity 16.000€)
Mit Zinseszins: 10.000-10.000€*1.05^12= 7958€ Gewinn (Equity 17.958€)

Unser Gewinn ohne Compounding beträgt 6000€, d.h. mit Zinsenzins hätten wir einen 32.6% höheren Gewinn.

Wie viel % macht ein professioneller Trader?
Diese Frage bekommt man oft gestellt. Aber wichtig ist nicht wie viel Prozent ein Trader schafft, sondern wie kontinuirlich er es schafft. Was bringt es einem Trader in 2 Monaten 100% Gewinn zu erwirtschaften wenn er im darauffolgenden Monat 80% verliert? Er hätte somit weniger als sein Startkapital.
Also denkt nicht zu viel an die Prozente. Man kann theoretisch jeden Tag sein Konto verdoppeln aber es muss natürlich langfristig klappen. Traden ist kein "werde schnell reich" System. Es gibt Trader denen reichen 5% im Monat, andere machen 5% in der Woche but who cares? Mit größerer Kontogröße ist es euch wichtiger das Geld sicherer anzulegen, als hohe Risiken einzugehen.

Wie sieht demnach ein Verlauf eines Kontos aus?
A)Im linken Graphen seht ihr ein Konto mit besagtem Zinseszins. Der Verlauf sieht ziemlich gut aus würde ich sagen. Was denkt ihr?
B)Realistisch Betrachtet sieht ein Kontoverlauf aber nicht so aus. Wir lassen die Phase des "nicht profitabel" seiens weg, aber durch Up's and Down's wächst unser Konto in einer Wellenbewegung. Zusätzlich kommen auch noch gelegentliche Auszahlungen hinzu. Dieses Graphen seht ihr auf der rechten Seite.


Mein Kanal für Updates und Analysen:
🤷 Just ask me

Fragen und mehr 🔮⚡
https://linktr.ee/aycan.sk

©System learned from Stefan Kassing
Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.