investor-guard

#WIRECARD #WDI Exit am Hanging Man! Video-Recap für 18,35%

XETR:WDI   WIRECARD AG
Hi und Willkommen zu einem Update in der Wirecard Aktie.

Ich hatte die WDI auf Investor-Guard und hier auf TV am 17.12.2019 zum Kauf empfohlen. Mittlerweile sind alle Stücke wieder verkauft worden. Aktuell ist der Status in dieser Aktie: Monitoring > Standby...

Im Video habe ich eine Nachbetrachtung der Anlageempfehlung für Euch aufbereitet.

Zudem hatte ich zuletzt viele Fragen bekommen, wie denn eine gute Exit-Strategie für eine Longposition in der Wirecard aussehen könnte...

Hier ein paar Infos für Euch...

In den letzten Tagen hat meine TMMA (Technische Multi Methoden Analyse) eine interessante Situation angezeigt. Im Chart geht es darum, wie sich eine vernünftige Exit-Strategie umsetzen lässt, wenn man die Papiere verkaufen, gleichfalls aber noch evtl. Restchancen mitnehmen möchte.

1.) Am 11.2. eröffnet WDI mit einem kleinen Gap nach oben und überwindet in der Folge das vormalige Top bei 143,05€. Das Intraday-Hoch bei 144,40€ wird als ABC-Korrektur abverkauft...es bildet sich der erste Punkt einer potenziellen Triggerlinie bei 142,25€.

2.) Am 12.2. erneutes Gap-Up und ein frisches Top bei 144,75€...über Tag wird das Top erneut abverkauft...der Triggerpunkt bei 142,25€ wird NICHT unterschritten...zum Closing des 12.2. zieht WDI wieder aufwärts und bildet im Tageschart einen Hanging Man...


Ein Hanging Man ist eine potenziell negative Reversalkerze.

3.) Am 13.2. wird der Versuch, das Top bei 144,75€ zu knacken, abgeblockt. Negative Kerze im 15-Minutenchart 09:00, gefolgt von einem bearish engulfing ebenfalls im 15-Minutenchart um 09:30.


Bis hier hin haben wir mehrere relevante Infos erhalten...

... negative Divergenz im Tageschart bei MACD und RSI am neuen Top...Aktie ist! instabil!
... potenzielle Umkehrformationen in Ausbildung??...Doppeltop... SKS ...
... Hanging Man am 12.2. mit ganz schwachem Volumen...wer kauft denn da noch ???

Fazit für den taktischen Trader: Exit Long spätestens wenn der Trigger vom Hanging Man intraday unterschritten wird... bei 142,35€...

...es gab dann auch deutliche Reaktionen heute...


Also, ich hoffe, Euch gefällt diese Studie bzw . Nachbetrachtung. Ich bin schon ganz gespannt, was morgen in der Aktie passiert...dann kommen Geschäftszahlen...das wird ein Spass...ich höre schon das Rauschen im Blätterwald ;-)

Ich freue mich über Kommentare und Diskussionen zu diesem Artikel.
Wenn Euch die Idee gefällt, bitte gebt mir ein Like und folgt mir, um immer auf dem Laufenden zu sein...

Herzliche Grüße und trade safe!
Thomas Jansen - Investor-Guard

© Copyright TA Investor-Guard by jatofin.com 2020. Charts powered by TradingView. All Rights Reserved.

Kommentare

Sehr anschaulich erklärt!
Saubere Arbeit!
+1 Antworten
@solitz, Danke, mein Freund...
Antworten
Virgin Galactic besser! Und Tesla.
Antworten
@juristerei, wobei die Frage ist, wie Sie "besser" definieren...
Antworten
Also siehst du aus charttechnischer Sicht keine Möglichkeit, dass die Aktie morgen bei entsprechenden Zahlen / Befreiung der Bilanzierungsvorwürfe nach oben schiesst? Würde sie danach heftig korrigieren deiner Meinung nach? Oder hälst du das für sehr unwahrscheinlich?
Antworten
@tillidin, Hi und Danke für Deine Frage...Möglichkeiten gibt es immer...die Aktie ist teilweise extrem volatil, daher kann ich mir jede Bewegung auch vorstellen.

Da ich keine Empfehlung für die Wirecard aktiv habe, werde ich abwarten, was die "Zahlen-Show" morgen bringt...
Viel Erfolg und immer schön vorsichtig sein!
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden