Feliixxx

Kampf der (Auto) Titanen - Update 06/22!

Ausbildung
XETR:VOW3   VOLKSWAGEN AG VZO O.N
Der Auto Markt ist im Wandel, von Verbrenner Motoren zu elektrischer Antriebs Formen.

Ausgabe Juni: Nun sind zwei Monate vergangen, seit der ersten Vergleichs-Ausgabe ( Siehe unten Verlinkung zur Idee von April )! In diesem Update analysieren wir die Aktien Performance, Geschäftszahlen, sonstige Relevante News.

Erstmal Zahlen & Daten!

Volkswagen https://www.volkswagen.de/de.html
Geschäftsbericht / Zahlen:
04.05 - Gewinn je Aktie 13,08 und Umsatz 62.742B (Schätzungen wurden beidseitig übertroffen )
Aktien Performance: aktuell -0,57% und zwischen Tief in diesem Zeitraum -11,16% (Vergleich zum Basiswert - Startpunkt 1.04.22)

Tesla https://www.tesla.com
Geschäftsbericht / Zahlen:
20.04 - Gewinn je Aktie 2,91 und Umsatz 16,95B (Schätzungen wurden beidseitig übertroffen )
Aktien Performance: aktuell -35,13% und zwischen Tief in diesem Zeitraum -42,78%

Lucid https://www.lucidmotors.com
Geschäftsbericht / Zahlen:
05.05 - Verlust je Aktie -0,05 und Umsatz 52,121 M (Schätzungen wurden beidseitig übertroffen )
Aktien Performance: aktuell -23,95% und zwischen Tief in diesem Zeitraum -46,03%

Rivian https://rivian.com
Geschäftsbericht / Zahlen:
11.05 - Verlust je Aktie 1,29 und Umsatz 86,4 M (Schätzungen wurden auf der Gewinn Seite übertroffen, der Umsatz dagegen verfehlt )
Aktien Performance: aktuell -34,67% und zwischen Tief in diesem Zeitraum -58,34%

Lieferengpässe und steigende Rohstoffpreise wie Energie (Öl, Benzin, Strom, Co2 Zertifikate) oder Metalle (Stahl, Kupfer, Lithium) sorgen weiterhin für Spannungen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Stahllieferanten mittlerweile gezwungen sind durch diese extremen Preis Schwankungen die Angebote nur noch Tages Aktuell für 4h anzubieten.

Schauen wir nun die Zahlen der Hersteller genauer an, so fallen Volkswagen und Tesla sehr Positiv auf. Schätzungen der Analysten übertroffen und Positiven Cashflow auf der Gewinn Seite. Zwar übertrafen Lucid und Rivian die Gewinn Seite der Schätzungen doch dennoch sind sie weiterhin auf der Verlust Seite und generieren noch keinen Positiven Gewinn. Bei Rivian enttäuscht zudem auch der Umsatz dieser wurde massiv verfehlt.


All das spiegelt sich in der Aktien Performance wieder, die Zahlen sprechen eindeutig für Volkswagen.
Bei VW fällt auf das gegenüber dem letztem Bericht (11.03.22) die Zahlen zunehmend besser werden, obwohl die letzten Zahlen auch schon gut waren. Auch die Starke Dividenden Zahlung von 7,56 Euro spricht von einem solidem Fundament, hier wird gut gewirtschaftet.

Niedrige Zinsen hat in der Flut alle Boote angehoben doch diese Phase ändert sich gerade, die Zinsen ziehen an und so manche Boote fangen an zu sinken

Bei Tesla läuft es allgemein auch sehr gut, der CEO Elon Musk fällt in letzter Zeit häufiger auf, geplatzter Twitter Deal, diverse Politische aussagen, auch wenn vieles auf offene Ohren trifft so fällt all das auch indirekt wieder auf Tesla zurück.

Bei Lucid gibt es Pläne zum Bau eines zweiten Werkes in Saudi-Arabien. Für anreize sorgt der Staat dort selbst der Mehrheitsanteile an Lucid besitzt. Eine Expansion aus USA wäre für eine globale Aufstellung sehr wichtig.

Kurz gefasst: Milliardenverluste, Produktionsstopps, Produktionsziele gesenkt so sieht die Geschichte bei Rivian aus.
Das Start-Up befindet sich in einer sehr Kritischen Phase, das Vertrauen scheint bei groß Investoren zu verfliegen, so verkaufte Ford einige seiner Anteile.

Was denkst du über die derzeitige Marktlage und diesen Artikel?

Ist deine Lieblings Marke dabei?

Schreib es hier in die Kommentare!!!

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.