teddythetradingbear

VW Chart mit neuen Impulsen

SWB:VOW3   VOLKSWAGEN AG VZO O.N
Die Volkswagen Aktie lief vom 25.06.2018 bis 04.10.2019 in einem Seitwärtskanal (Konsolidierung kann man bei über einem Jahr schon gar nicht mehr sagen). Daraufhin ging sie in einem starken Marktumfeld nach oben, ließ sich dann jedoch durch die Corona Krise sehr stark nach unten drücken. Am 08.06.2020 bis 02.10.2020 bildet die Aktie eine Inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation aus, was bedeutet, dass das Kaufsignal beim nachhaltigen Bruch der Nackenlinie erzeugt wird. Dafür muss eine Tageskerze vollständig über der Nackenlinie liegen. Leider ist die Aktie im Bereich des 16.11.2020 bis 25.11.2020 beim Versuch gescheitert und daraufhin ein Dreieck geöffnet. Im Bereich des 12.1.2021 wurde die 200 Tageslinie und die 35 Tageslinie nachhaltig überlaufen.

Der Kurs befindet sich aktuell also über der 35 Tageslinie, der 200 Tageslinie, dem kurzfristigen Trend als auch der Nackenlinie. Sollte dieser Trend weitere Wochen halten sollte es im Bereich um die 187,172€ spannend werden, ob der Kurs einen Ausbruch findet. Hier kann durch die Hochs 23.1.2018 und 13.12.2019 von einem Doppel-Top gesprochen werden, daher sollte dies umso spannender werden.

Das absteigende Volumen hingegen könnte auch dazu führen, dass die Aktie erneut auf die 200 Tageslinie fällt und weiter in der Seitwärtsbewegung gefangen bleibt.

Die Ausrichtung der Firma sollte sich schnell ändern bevor Tesla anfängt mehr Autos zu verkaufen. Durch neue Impulse könnte der Ausbruch über 187€ jedoch gelingen. Der Ausbruch ist bei 192,78€ bestätigt (3%/2-Tage-Regel beachten!)
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.