Optionopedia

Ein VIX-Signal der Beruhigung steht bevor.

Long
TVC:VIX   Volatilitätsindex S&P 500
Wir stehen kurz vor einem MACD-Verkaufssignal auf den VIX , nachdem der VIX die Marke von 30 überschritten hat. Ein Verkaufssignal entsteht, wenn das Histogramm die Nulllinie unterschreitet oder wenn sich die MACD-Kurven von oben nach unten kreuzen. Gemäß der Logik aus meinem Buch „Hedging mit Optionen: Crashsicher handeln“ signalisiert diese Konstellation eine Beruhigung der Marktlage. Mit Ausnahme von 2008 war das Auslösen dieses Signals ein guter Zeitpunkt, um Hedging-Positionen zu reduzieren und einen Wiedereinstieg in die Märkte zu wagen.

Optionsdienst ab dem 19.06.22: http://www.ericludwig.de/planetoptions
Indikatoren über meinen Newsletter: http://eepurl.com/hjA-vv

Bücher:
Optionen unschlagbar handeln: https://amzn.to/3I3xfwk
Hedging mit Optionen: https://amzn.to/3h1QhqM
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.