HedgedTrader12

VARTA ENTSCHEIDUNG NAHT

XETR:VAR1   VARTA AG O.N
Varta AG Update
-------------------------------
Inhalt
- Rückblick
- Aktuell
- Mögliche Szenarien
- Trading Chancen

-------------------------------
Rückblick

Nach dem Ausbruch über 120€ ging es erstmal weiter für Varta bis zu einem Zwischenhoch von 131€
Von da aus gab es größere Gewinnmitnahmen was dazu geführt hat, dass sich ein sogenannter Shooting Star gebildet hat.

Nun war es wichtig am Montag den 11. 01 .2021 zu achten ob dieser Shooting Star als eine Trendwende interpretiert werden kann um zu einem Evening Star bilden
oder
die Kerze nicht bestätigt wird und das nur ein kleinerer Rücksetzer war.

-------------------------------
Aktuell:

Der Chart hat sich zu einem Evening Star ausgebildet und man kann davon ausgehen, dass in den nächsten Tagen der Abwärtstrend bestehen bleibt.

-------------------------------
Mögliche Szenarien

1. Szenario; Retesting des Ausbruches

Ende Dezember letzten Jahres ist die Aktie von Varta aus der massiven Widerstandslinie bei 115€ Ausgebrochen, sowie aus seiner Dreiecksformation.
Nun könnte diese Konsolidierung das Retesting sein.

Für dieses Szenario sprechen viele Faktoren:
1. Der ehemalige Widerstand dient nun als Unterstützung
2. Die Oberkante des Dreiecks fungiert als Unterstützung
3. Der Boden des Trendkanals (bestehend seit März 2020) ist eine Unterstützung
5. Das EMA 50 befindet sich bei 115€ und ist als Unterstützung zu deuten

Fazit:
Die 115€ ist eine massive Unterstützungslinie welches man auch zum Traden gut nutzen könnte.

2. Szenario; Elliot Wellenanalyse

Bei Längerfristiger Beobachtung stellt man fest, dass, wie oft so auch, man die Elliot Wellenanalyse nutzen kann.

Dies gilt allerdings nur wenn die Unterstützung bei 115€ & 100€ durchbrochen werden.
Falls die Unterstützung bei 115€ nach unten durchbrochen wird wäre dies ein starkes Verkaufssignal.

Hierbei würden wir uns bei der 2 Welle befinden und dies könnte bis zum 0.382 Fib. R. gehen.
d.h wäre der Kaufkurs erst wieder bei 95-80€

-------------------------------
!!!***OHNE GEWÄHR***!!!
!!!***OHNE GEWÄHR***!!! Dies ist meine Persönliche Trading Strategie zu diesem Szenario
!!!***OHNE GEWÄHR***!!!

Trading Möglichkeiten (Hoch Spekulative Trades) LONG

Wenn ich auf das erste Szenario wette könnte ich mir eine kleine long Position bei 115€ aufbauen, um auf einen Reversal zu setzten.
Bei einem nachhaltigen Anstieg über 120€ sollte ih meine Position ausbauen (Nachkaufen), um stärker zu Profitieren, da der nachhaltige Anstieg über 120€ als Bestätigung gewertet werden kann.

Hier würde ich einen KO-Zertifikat mit einer KO-Schwelle von 113€-109€ wählen.
Dadurch hätten wir einen höheren Hebel und nutzen den Anstieg bis 165€ voll aus.
SL würde ich auf 114,30€ platzieren.

1. Take Profit : 138€
Kursziel: 160€-170€
!!!***OHNE GEWÄHR***!!!

-------------------------------
. !!!***OHNE GEWÄHR***!!!
. !!!***OHNE GEWÄHR***!!! Dies ist meine Persönliche Trading Strategie zu diesem Szenario
. !!!***OHNE GEWÄHR***!!!

Trading Möglichkeiten (Hoch Spekulative Trades) SHORT

Bei einem Durchbruch der Unterstützung warte ich auf einen Retesting um dann eine short Position aufzunehmen

KO-Schwelle: 120€
Stop Loss: 118€

1. Take Profit: 100€
Kursziel: 95-80€


. !!!***OHNE GEWÄHR***!!!
***Dies alles ist meine persönliche Meinung und dies ist keine Anlagenberatung oder eine Empfehlung zum Kauf.
Ich übernehme keine Haftung jeglicher Schaden.

Alle Informationen auf dieser Internetpräsenz sind ausschließlich zur allgemeinen und unverbindlichen Information ohne Anspruch auf Korrektheit und Vollständigkeit sowie ohne Gewähr anzusehen.
Trade ist aktiv: die 118€ hat sich als eine Stabile Unterstützung bewiesen.
Der Kurs ist daraufhin dynamisch nach 122€ gestiegen.

Da ich aber glaube das der Widerstand bei in dieser Zone zu groß ist wird der Kurs abprallen

Ich nutze diese Chance und ging Short

KO-Schwelle : 125€
Hebel : 17,13
Short erweitern : 121€
Short erweitern : 120€
(SL: 122€)

1. Take Profit : 117,9€

Kursziel: 115,4€
Kommentar: wie es momentan ausschaut sieht es so aus ob Varta vielleicht heute ein ausbruchsversuch startet bei 122€

WENN varta über 122,20€ ausbricht gehts ganz schnell nach oben
ABER
es steht uns ein Gap bevor welches bestimmt nicht durchbrochen wird bzw geschlossen wird
Trade ist aktiv: Ein Update zum Trade und wie es weiter geht

Wie Analysiert haben die Bullen es nicht geschafft die Hürde von 122€ nachhaltig zu durchbrechen.

d.h ist im späten nachmittag der Kurs abgesagt
bei L&S sogar bis 119,5€

Alle Trader die mit mir eine Short Position eröffnet haben
! Herzlichen Glückwunsch !
Momentan bin ich bei +49% im Plus

-------------------------------------
Wie geht es weiter ?

Also meine Meinung nach wird Varta jetzt weiter fallen und dann muss sich die 118€ bzw 117,9€ als solide Unterstützung präsentieren...

Bei 118€ nehme ich die ersten gewinne mit ( 1/3 )

Meine Einschätzung nach wird diese Unterstützung diesmal durchbrochen und wir fallen bis 115€
------------------
Ein bild, dass die bearish Situation verdeutlicht
Kommentar: Gewinnmitnahmen !!

Soeben habe ich die ersten gewinne mitgenommen !

117,60€

+88% Rendite
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Gewinnmitnahme

Ziel erreicht

Nun könnte der Kurs langsam aprallen und im späteren handelsverlauf stabilisieren

ich empfehle gewinne mitzunehmen

Kurs: 116,2€
Rendite: 115%
Kommentar: Wer seine short position noch offen hat sollte sie offen lassen

Da die Konkurrenzpläne der Varta Aktie belasten

Diese nachricht habe ich erst gesehen nachdem ich meine short position geschlossen habe !

Kommentare

Gute Analyse, gute Argumente. Trotzdem simpel und clean, gefällt mir. Danke für den Beitrag!
+3 Antworten
Hi! Bleiben sie trotz Ihres Nachtrags bei Ihrer Short Position?
Antworten
donessay donessay
@donessay bin neu in der Börsenwelt und würde gerne anhand von ihren Reaktionen (trades) den markt etwas mehr verstehen.
Antworten
@donessay, ich bleibe bei der Short position da viele Indikatoren für fallende Kurse sprechen....

1. Das Volumen hat abgenommen und Varta hat mehrere versuche getan um Nachhaltig über 122,20€ zu springen
!! beachte das 122,20€ ein erstes kaufsignal wäre und erst der Sprung über 125€ die hürde überwunden ist !!

2. Das RSI zeigt einen Überkauften wert an

3. wir haben 3-2x ein Rejection Candle gesehen welches auch negativ zu bewerten ist

4. Der Ichimoku Indikator zeigt das wir uns unterhalb der Wolke befinden und die Wolke sehr dick ist
d.h wenn Varta in den nächsten Stunden nicht nach oben ausbricht sehe ich das Kursziel eher bei 115€
+1 Antworten
@donessay, Hier ein besseres Foto damit man sieht was und wo ich es meine


Bitte beachte das du selber verantwortlich bist und ich keine haftung für mögliche verluste trage
da in der börse und speziell bei Hebelprodukte es zu einen Wirtschaftlichen Totalverlust kommen kann
Antworten
donessay donessay
@HedgedTrader12 vielen vielen lieben dank für die schnelle und ausführliche Antwort! Ich werde das Kursverhalten mal bis 13/14 Uhr beobachten und mich dann entscheiden. Liebe Grüße!
Antworten
@donessay immer wieder gerne... ich selber warte bis 16 Uhr um zu schauen ob der wert über 122,50€ ist oder nicht...
+2 Antworten
metzaniac donessay
Sieht ja aktuell sehr gut aus...
Antworten
Ja jetzt schaut es gut aus wenn wir es jz nachhaltig durchbrechen haben wir es geschafft
+1 Antworten
@metzaniac wär fast zu schön gewesen in den letzten Minuten noch hoch zu schießen 🤣
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden