StefanKassing
Ausbildung

WTI weiterhin im Abwärtstrend

TVC:USOIL   WTI Rohöl CFD's
Hallo Leute,

mit dieser Analyse möchte sowohl auf die Educationebene als auch auf die Tradeebene eingehen.

Was für eine Situation liegt vor?

WTI OIL ist quasi seit mehreren Wochen nur noch am fallen. Der Verkaufsdruck wird regelmäßig bestätigt und weiteres Abwärtspotenzial ist auch vorhanden. Dementsprechend sollte man sich schon basierend auf diesen Tatsachen vermehrt auf Sell Entrys konzentrieren und zwar so lange bis der Markt uns gegenteilige Zeichen serviert.

Zuletzt und auch hier auf dem Bild zu sehen, lief der Markt etwas seitwärts mit einer Rangeoberkante bei ca. 54.00 - 54.50 und einer Rangeunterkante bei ca. 50.00-50.50.

Bei einer Range hat man 2 Möglichkeiten:

1. Möglichkeit: man handelt die Range von der Unterseite zur Oberseite und vice versa.

2. Möglichkeit: man warten auf einen Ausbruch und sucht sich dann entsprechende Entrys.

Hier entschied sich der Markt für die 2. Möglichkeit und dies machte er mit toller Vorarbeit. Ausgehend von der Rangeunterkante, gab es vier unerfolgreiche Ausbruchsversuche, die aber gleichzeitig auf der kontralateralen Seite für fallende Hochs sorgten. Dies entspricht per Price Action absolut für anhaltenden Verkaufsdruck. Statistisch gesehen ist der fünfte Ausbruchsversuch oftmals der Versuch, der dann erfolgreich ist. Auch hier im Chart wunderbar zu erkennen.

Nach erfolgreichem Short-Break-Out, lief die Welle 3 perfekt bis zur 161,8er Extension bei ca. 47.90. Durch dieses Setup, ist eine kurzzeitige Aufwärtsbewegung bis mindestens 49.38 und maximal bis 50.55 zu erwarten. Der Bereich 50-50.50 wäre das goldene Ratio + Re-Test nach Bruch dieser ehemaligen Kaufzone und einem starken Widerstand = optimaler Sell Entry.

Ein hier folgender Down Move bis unter oder genau auf den Support bei 47.02 ist realistisch.

Hinweis: meine Analysen stellen keine Anlageempfehlung dar!
Dec 19
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Hier lief es genau, wie in der Analyse beschrieben. Der Markt reagierte an der 161,8er Extension, machte die W4 bis zum 38,2er RT und startete dort die nächste Welle bis zur Zielmarke. Trade geschlossen. Ziel erreicht. Nice
Top erklärt
Antworten
Hier könnte jetzt die ABC Korrektur nach dem 12345 Count kommen, die dann insgesamt immernoch passen würde mit dem Re-Test an den Ausbruchsbereich


Antworten


Analyse perfekt. Trade geschlossen. GW
Antworten
Hallo Stefan , vielen lieben Dank für dein JOP.
+1 Antworten
@Pantharia, danke dir und gerne :-) Grüße
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden