SwingMann

WTI - Elliott Wellen Analyse - Götterdämmerung für Big Oil?

FX:USOIL   Rohöl CFD's (WTI)
241 views
7
WTI OEL lag im historischen Tief bei -40,32 USD.
Wenn man an der Börse das Wort sicher überhaupt verwenden kann, dann ist es wohl sicher, dass der Ölpreis nicht noch einmal unter -40,32 USD rutschen wird, hieß es in der letzten Elliott Wellen Analyse.
Jeder andere Basiswert wäre Pleite und ich möchte an dieser Stelle nochmals einen fetten Gruß an alle Ungläubigen schicken und mich gleichfalls für die nie endenden Diskussionen, ob der Ölpreis die 8 USD wirklich erreichen wird, bedanken.
Zudem möchte ich einen Gruß an die Fundamentalisten verschicken, die mir umfänglich erklärten, dass ein Kurs selbst unter 24 USD niemals möglich sei. Fetten Waver Gruß! ;-)


Zitat von André Tiedje

Hier ist meine bullische Version, obgleich sie eher Bärisch ist...

Der Ölpreis hängt zu einem großen Teil von den wirtschaftlichen Veränderungen sowie dem technischen Fortschritt ab.
Die Nachfrage nach fossilen Brennstoffen in den Industrieländern beeinflusst den Ölpreis maßgeblich.
Die Nachfrage auf dem Ölmarkt wird hauptsächlich durch die USA, Europa und China bestimmt.
Zusammengenommen verbrauchen diese drei Länder ca. 45 Millionen Barrel Rohöl pro Tag.


USA

Bis 2050 sollen die USA klimaneutral werden, Strom soll schon 15 Jahre früher ganz ohne CO₂-Emissionen erzeugt werden. Das ist nur zu schaffen, wenn die fossilen Energieträger Kohle und Öl im großen Stil durch Erneuerbare wie Sonne und Wind ersetzt werden. Entscheidend für die Ölindustrie ist jedoch nicht das Ob – kaum jemand zweifelt an dem Trend – sondern das Wie: Wie lange wird sich der Übergang strecken? Und wie radikal wird die neue Regierung vorgehen?

Europa

Die Kommission fordert ein klimaneutrales Europa bis zum Jahr 2050.
Am 28. November 2018 legte die Kommission ihre langfristige strategische Vision für eine wohlhabende, moderne, wettbewerbsfähige und klimaneutrale Wirtschaft für den Zeithorizont 2050 vor .

China

China will bis zum Jahr 2060 Klimaneutralität erreichen
Erstmals hat sich China ein Zieldatum für Klimaneutralität gesetzt.
Präsident Xi sagte bei der UN-Vollversammlung, man wolle das in 40 Jahren erreichen. Der CO2-Ausstoß soll schon vor 2030 den Höhepunkt erreichen.
Hobbyanalyst

Kommentare

😀, Danke
+1 Antworten
SwingMann MartinSchnellmann
@MartinSchnellmann, ich denke damit ist es ausreichend gegründet ;-)
+1 Antworten
grüss dich, hast evtl. mal ein Update?
Antworten