CRV_Trader

ÖL - Tanks voll machen, das wird noch viel teurer!

Long
TVC:USOIL   WTI Rohöl CFD's
Der Ölpreis hat natürlich auch immer eine politische Dimension. Rein nach der Charttechnik brechen aber gerade alle Dämme. Weiter steigende Kurse sollten auf lange Sicht unbedingt erwartet werden. Dabei gehe ich sogar so weit, das ich Preise von 170 $ für realistisch halte. Und warum auch eigentlich nicht? Immerhin war der Ölpreis 2009 bereits bei 147 $.

TECHNISCHE SICHT

- Nach dem Panik-Selloff kommt die langfristige Trendwende - eine typische Charttechnische Verhaltensweise.
- Die große Abwärtstrendlinie wurde gebrochen und bereits erfolgreich getestet. Damit sprechen wir hier von einem waschechten Breakout, der sich im Monatscharts vollzieht.
- Die Wucht des Ausbruchs wird im Tageschart deutlich. Hier gibt es keine extreme Übertreibung oder Überhitzung - der Kurs wird langsam aber kontinuierlich nach oben geschoben.
- Mit der Überwindung der Widerstandszone um 80 $ ist das nächste Kursziel folgerichtig um 100$ zu finden.
- Um mehr als die Marke von 100$ mache ich mir nicht wirklich weitere tiefgehende Gedanken - der Nutzen dafür wäre gerade nicht akut. Trotzdem gibt die Analyse logische Kursziele von 170 $ her, das sollte man im Hinterkopf behalten.

Damit ist für mich relativ klar, das die Wahrscheinlichkeit für weiter steigende Ölpreise, auch mit Blick auf den Winter, weiter erhöht bleibt.
Innerhalb dieser Annahme lassen sich dann auch viele Spannende Einzeltitel finden!

Bitte beachtet unseren Risikohinweis! Ich bin kein Anlageberater und diese Analyse spiegelt nur meine persönliche Meinung und stellt keinen Aufruf zum individuellen Handeln dar!
Wenn du meine Arbeit unterstützen willst freue ich mich über ein Like & Follow 🙏

Viele Grüße & Erfolg!

Max

✅ NUR HIER BEKOMMST DU ALLES MIT ✅

Telegram
🚨 https://t.me/CRV_Trader