TVC:USOIL   WTI Rohöl CFD's
Hallo zusammen,

tja, erstens kommt es anders, und zweitens, als man denkt. Im Ernst: ich lag falsch, aber nicht grundsätzlich. Warum? Weil WTI jetzt erstmal steigen wird. So weit, so gut. ABER: die Konsequenz aus dem gestrigen Sell-off kann man nun im Chart oben bewundern, oder auch nicht, je nachdem.

Ich gehe jetzt davon aus, dass die komplette Struktur seit dem Tief im Februar 2016 bei 26$ korrektiv ist und nicht impulsiv im Sinne einer großen Welle 3, die uns irgendwann neues Allzeithoch bescheren wird. Das wird schon kommen, allerdings müssen wir dieses Szenario höchstwahrscheinlich vertagen.

Kurz: wir haben es mit einer fiesen ABC-Korrektur zu tun, die höchstwahrscheinlich gerade die Welle C von c von 2 ausbildet. Wir haben die Welle 1 der letzten 5er-Kaskade heute wahrscheinlich abgeschlossen, sodass wir jetzt eine Aufwärtswelle 2 sehen werden. Den Wendepunkt der Welle 2 werde ich für einen Shorteinstieg nutzen, sofern sich dieses Szenario durchsetzen sollte. Wenn ja, werden wir wahrscheinlich Tiefs im Bereich um 26$ und tiefer (!) sehen. Das mag jetzt verrückt klingen, aber das ist durchaus sehr wahrscheinlich!

Und ja, es gibt immer noch die Möglichkeit für ein neues Hoch (siehe Alternativ-Count im Chart oben). Entscheiden können wir das aber erst später – wahrscheinlich da, wo jetzt der blaue Punkt im Chart ist.

Viele Grüße und viel Erfolg
tgo
Kommentar:
tgo