StefanBode
Long

Guarani - In Welle 5 der 3 - Abwertung geht weiter

FX_IDC:USDPYG   U.S. DOLLAR / PARAGUAYAN GUARANI
Zum Jahresanfang hat der Paraguayan Guarani die seit 2016 anhaltenden Korrekturphase beendet und ist seit dem in der Welle (5) der eingekreisten 5. Die Abwertung gegenüber dem-USDollar ist der allgemeinen Kapitalflucht aus den Schwellenländern hin zu Sicherheit des-USDollars-geschuldet. Für die Paraguayer steht damit in den nächsten Monaten und Jahren eine weitere Abwertung ihrer Heimatwährung von über 20% ins Haus. Die externe Auslandsverschuldung beträgt ca. 17,35 Mrd. USD und das BIP von ca. 29,62 Mrd. USD in 2017. Damit ist die Auslandsverschuldung mit 58,6% zwar augenscheinlich recht hoch, jedoch erwirtschaftet das Land auch ca. 1,3 Mrd.-USDollar-an Exportüberschüssen. Da die Wirtschaft zu über 66% an der Produktion, Verarbeitung und Vermarktung der selbstproduzierten landwirtschaftlichen Produkte ausgerichtet ist, dürfte die Abwertung eher positive Effekte für die Wirtschaft haben, die in 2017 mit über 4% gewachsen ist.
Kommentar:
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen noch sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden