paufel

Korrelation von Yen und japanischem GDP

FX:USDJPY   US-Dollar / Japanischer Yen
Im Rahmen eines umfassenderen Artikels zum Nikkei und zum Yen aktuell (s. Link) ist mir aufgefallen, dass Yen/USD und japanisches GDP auffallend korrelieren. Im Chart stellt sich die Korrelation invers dar, da hier USD/Yen verwendet wird. Vermutlich spielt auch das amerikanische GDP für die Korrelation eine Rolle (s. Link).

Hintergrund für den gefundenen Zusammenhang ist vermutlich, dass die japanische Wirtschaft stark von Exporten, auch in die USA, abhängt. Möglicherweise gibt es in Zeiten von starkem GDP auch weniger Carrytrades, was dann wiederum den Yen stärken könnte, aber das sind Vermutungen. Meinungen oder Aufhellendes hierzu könnt ihr bitte gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Zuletzt, vermutlich im Zuge der US-Zinserhoehung, zeigt sich die Korrelation gestört, woraus sich Tradingchancen ergeben können.

Dies ist keine Anlageempfehlung.
Kommentar: Ich hatte zunächst die Hypothese ausgeschlossen, dass ein starker Yen-Kurs das GDP positiv beeinflusst, da es immer heißt, eine schwache Währung sei gut für exportorientierte Wirtschaften. Bei näherer Betrachtung, ist aber auch diese Wirkrichtung des Zusammenhangs plausibel.
Kommentar: Wie in meinem anderen Artikel zuletzt erwähnt: Es korreliert en in den letzten Jahren außerdem USD/Yen und Nikkei! Wie sich das nun auswirkt, ist unklar, aber ich vermute sowohl für Yen als auch Nikkei in kommender Zeit zunehmende Volatilität (Optionen?)
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.